Redaktion  || < älter 2014/0149 jünger > >>|  

Bundesverband ProHolzfenster legt Leistungsverzeichnis neu auf

(27.1.2014) Der Bundesverband ProHolzfenster e.V. hat sein „Leistungsverzeichnis Fensterbau“ überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht, um Architekten bei der Ausschrei­bung von Holzfenstern und Holz-Alu-Konstruktionen zu unter­stützen.

Bei Fenstern spielt das Naturmaterial Holz zunehmend eine Rol­le, wobei häufiges Nachstreichen inzwischen nicht mehr not­wendig sein soll. „Das Holzfenster der Zukunft ist nahezu war­tungsfrei. Man muss aber nicht lange darauf warten, denn die­ses Fenster gibt es bereits“, verspricht der Vorsitzende des Bundesverbandes Proholzfenster e.V. Eduard Appelhans.  Mit neuen Klebe- und Verbundtechniken sollen demnach moderne High-Tech-Fenster aus Holz und Holz-Aluminium auch höchste Ansprüche an Komfort, Design und Energieeffizienz erfüllen kön­nen.

Das „Leistungsverzeichnis Fenster“ berücksichtigt die neuen Möglichkeiten im Bereich Holz-/ Holz-Alu-Fenster. Es ist unter proholzfenster.de > Service > Architekten > Downloads abrufbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: