Redaktion  || < älter 2016/0412 jünger > >>|  

„Natürliche Lüftung rentiert sich innerhalb des ersten Jahres“

(8.4.2016) Das Green Building Council (GBC) hat Ende 2015 einen umfangreichen Be­richt in Bezug auf Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität in Büros veröffentlicht - darauf hat uns Windowmaster hingewiesen. Die Personalkosten, einschließlich der Ge­hälter und Lohnnebenkosten, machen demnach in der Regel etwa 90% der Betriebs­kosten eines Unternehmens aus. Daraus folgt, dass die Produktivität der Mitarbeiter - oder Faktoren, die deren Produktivität beeinflussen - in allen Unternehmen besonders beachtet werden sollten. 

Weitere Untersuchungen kamen außerdem zu dem Ergebnis, dass natürliche Lüftungs- und Hybridsysteme sich innerhalb eines Jahres wegen der Energie- und Produktivitäts­vorteile rentieren würden: In den USA beispielsweise könne gerechnet werden mit jährlichen ...

  • Einsparungen bei den Energiekosten in Höhe von 97 Euro pro Mitarbeiter,
  • Rückgängen bei den Gesundheitskosten in Höhe von 53 Euro pro Mitarbeiter,
  • Produktivitätsgewinne in Höhe von 3.450 Euro pro Mitarbeiter.
  • Gesamteinsparungen pro Mitarbeiter in Höhe von 3.600 Euro.

Der Building Investment Decision Support (BIDS), erstellt von Wissenschaftlern an der Carnegie Mellon University, kam u.a. zu dem Ergebnis, dass die durchschnittliche Kapitalrendite (ROI) für eine Investition in natürliche Lüftung oder in ein Hy­bridsystem 407% bei Neubauten und 120 % bei Renovierun­gen beträgt (siehe Seite 12 der PDF-Datei bzw. die angezeig­te Seitenzahl 23).

Allein bezogen auf den öffentlichen Sektor in den USA würde dies zu einer Einsparung von über 56 Mrd. Euro pro Jahr füh­ren. Wenn nur in die Hälfte der Gebäude natürliche Lüftung oder ein Hybridsystem installiert würde, könnten Einsparun­gen von über 40 Mrd. kWh jährlich erreicht werden.

Rechnet man weiter, dann lägen angesichts der durchschnittlichen Produktivitätsge­winne in Höhe von jeweils 3.450 Euro und reduzierten Gesundheitsausgaben in Höhe von 53 Euro pro Mitarbeiter die Gesamteinsparungen durch die Einführung von Hybrid­lüftung oder natürlicher Lüftung bei der Hälfte der US-amerikanischen Angestellten bei über 105 Milliarden Euro pro Jahr (entspricht 1% des US-amerikanischen Brutto­inlandsprodukts 2003).

siehe auch für zusätzliche Informationen: