Redaktion  || < älter 2014/1942 jünger > >>|  

„Stecken ist das neue Schrauben“: Eclisse erleichtert Aufbau von Schiebetür-Wandtaschen

(20.11.2014) Die Eclisse-Einbauelemente für Schiebetüren gal­ten schon immer als schnell zusammengebaut (der Hersteller spricht von rund 15 Minuten). Ermöglicht wird dies unter ande­rem dadurch, dass jedes Element bereits ab Werk auf ein Tür­maß abgestimmt ist, so dass zeitaufwendiges Zuschneiden von Profilen auf der Baustelle entfällt.

Das Ziel des neuen Trockenbau-Einbauelementes Unico ist es nun, die Aufbauzeiten von Schiebetür-Wandtaschen unter der Überschrift „Stecken ist das neue Schrauben“ weiter zu ver­kürzen. Zwar werden auch beim Unico stark belastete Verbin­dungen wie bisher sicher verschraubt. Doch die Querprofile, die das „Rückgrat“ der Wandtasche bilden und in der im einge­bauten Zustand die Türen aus Holz oder Glas parken, werden zukünftig nur noch in den Rahmen eingeklipst.

Weitere Informationen zum Trockenbau-Einbauelement Unico können per E-Mail an Eclisse angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: