Redaktion  || < älter 2014/1945 jünger > >>|  

Neues Innen- und Wohnungsabschlusstürenprogramm von Hörmann

(20.11.2014) Hörmann hat sein Innentürenprogramm erweitert. Nach der Einführung des Vollspantürenprgramms SolidStyle 2013 folgt nun ein Innen- und Wohnungsab­schlusstürenprogramm. Der ostwestfälische Tor- und Türhersteller verfolgt damit das Ziel, Endkunden Türen anbieten zu können ...

  • in einem individuellen und zum Wohnstil passenden Design,
  • mit dauerhaft schönen und in Form bleibenden Türblättern und
  • mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.


Hörmann bietet die Türen mit unterschiedlichen Türblatteinlagen an. Türen mit Licht­ausschnitt werden unabhängig von den Anforderungen an die Beanspruchung immer mit Vollspanplatte geliefert. Je nach Gestaltungsvorliebe kann darüber hinaus aus drei verschiedenen Serien gewählt werden:

  • Die BaseLine bietet Türen im schlichten und eleganten Design mit einem vollflä­chigen Türblatt in gefälzter oder stumpf einschlagender Ausführung an.
  • Exklusivere und individuellere Designs bieten die Türen der DesignLine. In ge­fälzter oder stumpf einschlagender Ausführung werden die Türblätter mit einer Edelstahl-Applikation, Fugen oder Glasausschnitten versehen. Außerdem kann in der DesignLine aus vielen verschiedenen Türen im Landhausstil gewählt werden.
  • Für lichtdurchflutete Räume und mehr Transparenz bietet das neue Hörmann Programm Ganzglastüren. In der GlassLine kann aus sechs verschiedenen Glas­varianten von klar bis mattiert gewählt werden.

Angeboten werden je nach Ausführung für alle drei Serien ...

  • eine Weiß-Lack-Oberfläche,
  • drei mit Schutzlack versiegelte Echtholzfurniere und
  • die stoßfeste Duradecor Oberfläche.

Nahezu so robust wie eine Küchenarbeitsplatte gilt die Duradecor als besonders hygie­nisch und pflegeleicht, da sie unempfindlich gegen im Haushalt übliche Flüssigkeiten und Dämpfe, hitzebeständig und hoch abriebfest ist. Dies schafft die Duradecor Ober­fläche aufgrund ihres besonderen Herstellungsverfahrens: Dekor, Träger und Deck­platte werden in einem Arbeitsgang unter hohem Druck zu einer ca. 0,25 cm starken Oberfläche verpresst. So bleiben die Türen dauerhaft schön. Duradecor wird in sieben Designs von weiß über italienische Akazie bis hin zu französische Buche angeboten.

TechnicLine: Wohnungsabschlusstüren aus Holz

Mit dem neuen Programm bietet Hörmann ab sofort auch Wohnungsabschlusstüren aus Holz an. Meist herrscht im Hausflur eine andere Temperatur als im Wohnungsinne­ren. Damit die Türen der TechnicLine sich trotzdem nicht verziehen und dauerhaft in Form bleiben, sind sie serienmäßig mit der Klimaklasse 3 ausgestattet.

Damit halten sie Temperaturunterschieden zwischen drinnen und draußen bis zwanzig Grad und Feuchtunterschiede bis maximal fünfzig Prozent stand. Die serienmäßig er­reichte Schallschutzklasse II (RwP ≥ 37 dB) sorgt dafür, dass der Lärm des Hausflures draußen bleibt. Optional können die Türen mit einer RC 2 Ausstattung angeboten wer­den. Zusätzlich können Türspion, Weitwinkelkamera, E-Öffner und Motorschloss er­gänzt werden. Die Wohnungsabschlusstüren sind in vielen Designs der Base- und De­signLine erhältlich und harmonieren somit optisch mit den Innentüren des Programms.

Weitere Informationen zu Innen- und Wohnungsabschlusstüren können per E-Mail an Hörmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: