Redaktion  || < älter 2014/1202 jünger > >>|  

„Gäste-WC“ durchdekliniert durch diverse Villeroy & Boch Kollektionen

(15.7.2014) Gäste-WCs sind inzwischen fester Bestandteil moderner Wohnkultur. Fast die Hälfte aller Privathaushalte in Deutschland verfügt darüber, in Neubauten sind sie fester Bestandteil der Planung. Wo früher gerne noch Staubsauger, Toilettenpapier oder sonstiges abgestellt waren, entstehen heute kleine Wohlfühloasen nach individu­ellen Vorstellungen  - was Firmen wie Villeroy & Boch mit Keramiken, Armaturen und Badmöbeln in kleinen Größen aus diversen Serien unterstützt.

Subway 2.0

Die Badkollektion Subway 2.0 bietet mit einer großen Auswahl an Produkten diverse Lösungen für Gäste-WCs und Kleinst-Bä­der. Die geringen Abmessungen der Keramiken und Möbel sowie kleine Spiegel und praktische Accessoires wie Handtuchhalter ermöglichen auch in kleinen Räumen einen hohen Komfort. Ne­ben einem kleinen Handwaschbecken mit großzügiger Innen­fläche, das auch als Eckversion für kleinste Anwendungen er­hältlich ist, beinhaltet die Kollektion Subway 2.0 auch runde Waschbecken mit praktischen Ablagen.

Die passenden, flächenbündigen Badmöbel mit integriertem Griff sind in verschiedenen Farben wählbar, u.a. in den neuen Farben Santana Oak und Stone Grey.

Das Kompakt-WC überzeugt auch durch eine ausgezeichnete Spülleistung bei nur 3,0 bzw. 4,5 l Wasser pro Spülgang. Dazu passend bietet die Kollektion ein Bidet mit ge­ringerer Ausladung und ein Urinal, das wegen seiner hygienischen Handhabung perfekt für das Gästebad geeignet ist und über einen geringen Wasserverbrauch verfügt - sie­he zudem Baulinks-Beitrag „Villeroy & Boch baut Badkollektion Subway 2.0 weiter aus“ vom 15.4.2014.

Memento - purer Minimalismus

Die Serie Memento versteht sich als Minimalist für Gästebäder, der auch im kleinsten Raum für höchsten Komfort sorgt. Angenehm dabei sind die Holzfronten in Bright Oak mit ihrer natürliche Haptik und warmen Farbigkeit. Richtig puristisch wird der Gesamt­eindruck dann aber mit der Möbelfarbe Weiß Matt und passenden grauen Glasplatten. Kostbare Dekore können dann aber auch kleinen Waschtischen der Serie wieder eine persönliche Note geben.

Für Komfort sorgen Möbel mit bemerkenswertem Stauraum und sanftem, lautlosem Schließen der grifflosen Auszüge. Zum Programm der Kollektion gehören neben einem Waschtischunterschrank für das Handwaschbecken noch ein Unterschrank, auf dem ein 50er oder 60er Waschtisch mittig oder asymmetrisch montiert werden kann. Ein praktischer, halbhoher Seitenschrank und ein schmaler, beleuchteter Spiegel runden das Angebot für ein Gästebad mit Memento ab - siehe auch Beitrag „Waschtisch Me­mento wird zur Kollektion ausgebaut“ vom 16.6.2009.

Joyce – Das Bad mit Apps

„Sich zu Hause fühlen“ - das soll mit Joyce sogar auf zwei Quadratmetern möglich sein. Kaum Platz, aber viel zu verstauen? In die Joyce-Badmöbel passt vieles hinein und trotzdem bleibt genügend Raum, um ein  Gefühl von Enge zu vermeiden. Dafür sorgen auch das platzsparende Handwaschbecken und stapelbare App-Schalen, die Ordnung schaffen:

Joyce – Der Waschtisch mit Apps

Mit den neuen Farben Curaçao und Florida sind diese nun in sechs Trendfarben kombi­nierbar. Langeweile ist dieser Kollektion eher fremd - dank farbiger Keramikventile, den Dots, und den Joyce Touch Möbeloberflächen in App-Trendfarben - siehe dazu auch „Joyce, das Bad von Villeroy & Boch mit Apps“ vom 23.7.2013.

O.novo – Überraschend klare Lösungen für kleine Bäder

Das Komplettprogramm O.novo beinhaltet eine große Auswahl an Keramikmodellen und Möbeln, die sich für den Einsatz im Gäste- und Kleinstbad anbieten: Kleine und kompakte Wasch­becken - vom 36er Handwaschbecken bis zum 60er Kompakt-Waschtisch - für vielfältige, günstige und zugleich anspre­chende Gäste- und Kleinstbadlösungen. Die wandhängenden oder bodenstehenden WCs, ebenfalls mit geringen Ausladun­gen erhältlich, benötigen für eine optimale Spülleistung ledig­lich 3,0 bzw. maximal 4,5 l Wasser - zur Ergänzung siehe auch „O.novo Style bringt farbiges Dekor für den Waschtisch“ vom 12.4.2011.

Sentique, La Belle, Legato & Loop & Friends

Die Kollektion Sentique setzt auf zeitlos elegantes Design (Bild rechts). Gerade die funktionalen Qualitäten sind in Gäs­tebädern gefragt. Besonders deutlich zeigt sich das am Com­pact-Waschbecken der Kollektion Sentique mit platzsparen­der Positionierung der Armatur. Die Möbel bieten großzügigen Stauraum und erfüllen höchste Ansprüche hinsichtlich Materi­al und Verarbeitung. Design aus einem Guss bieten zudem die Designsiphons unter dem Waschbecken.

Die Kollektion La Belle wiederum steht für die neue Eleganz der Romantik. Das florale Dekor La Rose verleiht einem Bad ei­ne besondere Note. Dazu tragen speziell auch die Möbel bei mit ihrer durchdachten Innenausstattung - siehe ergänzend „La Belle: Die romantische Interpretation des Baddesign“ vom 21.4.2009.

Die Möbelkollektion Legato verfügt über Unterschränke auch in kleineren Abmessun­gen. Ein besonderer Blickfang ist dabei der durch abgeschrägte Kanten und die LED-Beleuchtung erweckte Eindruck einer schwebenden Waschtischplatte. Dies bietet ei­ne neue Leichtigkeit gerade für kleine Räume:

Natürliche Farben wie Terra Matt oder Ulme Impresso tragen außerdem zu einer ge­wissen Wohnlichkeit bei. Der kompakte, 45 cm breite Unterschrank kann mit runden oder eckigen Aufsatzwaschtischen der Kollektion Loop & Friends kombiniert werden. Wer farbliche Akzente setzen möchte, wählt den Loop & Friends-Aufsatzwaschtisch in den Farben Espresso, Cassis oder Timber - siehe dazu auch „Waschtisch im Loop NewWave-Design“ vom 10.3.2005.

Ergänzend zu Möbeln und Keramik eignen sich beispielsweise die Lichtspiegel aus der Kollektion More to See 14: zeitgemäße Spiegel mit aktueller Technik wie z. B. dimm­barer LED-Beleuchtung, die auch in schmalen Breiten wie z. B. 37 oder 45 cm erhält­lich sind - siehe zudem auch „+Sound: Wenn der Badezimmerspiegel zum Bluetooth-Sound-System wird“ vom 24.8.2011.

Weitere Informationen zu Gäste-WCs und Kleinstbädern können per E-Mail an Villeroy + Boch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...