Redaktion  || < älter 2013/0454 jünger > >>|  

BDH-Experten stellen Webapplikation zur VDI 3805 für Planer und Architekten vor

(10.3.2013; ISH 2013-Vorbericht) Die VDI-Richtlinie 3805 erleichtert den elektroni­schen Austausch von Heizungs- und Lüftungstechnik-Produktdaten durch eine stan­dardisierte Schnittstelle. Die Webapplikation zur VDI 3805 nutzt diese Schnittstelle, um Produktdaten für die Planung verfügbar zu machen. Auf der ISH 2013 können sich Fachplaner und Architekten vom 12.3. bis zum 15.3.2013 auf dem BDH-Technologie- und Energie-Forum (Galleria 1 Nord, zwischen den Hallen 8 und 9) informieren. In zwei Vorträgen am 12. und 14. März um jeweils 10:30 Uhr präsentieren zudem Experten aus der Industrie sowie Softwarehersteller die Vorteile der Applikation.


vdi3805-portal.de

Planungsarbeiten sollen mit der Webapplikation zur VDI 3805 erheblich effizienter ge­staltet werden können: Herstellerspezifische Produktdaten von ...

... lassen sich in 2D und 3D anzeigen und direkt in die eigene Planungssoftware laden. Zusätzlich stehen technische Daten, Bestelldaten, Artikelnummern und Zubehör be­reit.

"Die VDI 3805 Applikation informiert nicht nur über Produkte, sie vermittelt auch einen Überblick zu den verfügbaren Software-Angeboten. Damit ist sie die erste Anlaufstelle für alle Planer und Architekten, die sich intensiver mit den Möglichkeiten der Norm auseinandersetzen und sie in ihrem Tagesgeschäft einsetzen möchten", so Ralf Kiryk, Projekt- und Abteilungsleiter beim BDH.

siehe auch für zusätzliche Informationen: