Redaktion  || < älter 2013/0027 jünger > >>|  

PU Steildach-App: U-Wert- und Feuchteschutzberechnung direkt auf der Baustelle

PU Steildach-App(4.1.2013) Steildächer werden von außen oder von innen gedämmt. Um die Dämmleistung des Bauteils bestimmen zu können, muss der Fachmann wissen, welchen Bemessungs­wert der Wärmeleitfähigkeit der Dämmstoff hat und wie dick die Dämmschicht sein soll. Luftdichtheitsbahnen oder Dampf­bremsen sind zudem notwendig, um Heizenergieverluste durch Luftströmungen und die Gefahr von Feuchteschäden zu mini­mieren. Mit der neuen „PU Steildach-App“ des IVPU - Indus­trieverband Polyurethan-Hartschaum e.V. lassen sich U-Werte und Feuchteschutz für Steildachkonstruktionen im Neubau und in der Sanierung direkt auf der Baustelle berechnen.

Architekten, Ingenieure, Dachhandwerker und Energieberater können mit der „PU Steildach-App“ vor Ort U-Werte und Feuchteschutz für Polyurethan-Dämmlösungen im Steildach berechnen, in ein Projekt speichern und die Daten per E-Mail versenden. Die App berechnet gängige PU-Dämmlösungen im Steildach für Neubau und Sanierung:

  • PU-Aufsparrendämmung von außen,
  • PU-Dämmungen auf den Sparren in Kombination mit Zwischensparren­dämmungen,
  • PU-Dämmung unter den Sparren von innen.

  

Mit wenigen Klicks sind Materialen und deren Werte für die Bauteilschichten ermittelt. Die Kurzübersicht am Ende der Berechnung zeigt den vollständigen Aufbau der Steildach­konstruktion mit Angaben zu U-Wert und Feuchteschutz.

Weitere Funktionen der Steildach-App:

  • Anlegen von Projekten, in denen beliebig viele Berech­nungen gespeichert werden können,
  • Anfügen eines Fotos zur Berechnung,
  • Mail-Funktion für den Versand der Projekte,
  • Steildach-Planungshilfen zum Download,
  • Direkter Zugriff auf die Websites der Polyurethan-Dämmstoffhersteller.

Die Berechnungsgrundlagen der App richten sich nach den allgemeinen Regeln der Bautechnik sowie den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009, des Norm-Entwurfes DIN 4108-3:2012-01 sowie der DIN EN ISO 6946. Die App ist nicht geeignet, um Nachweise nach EnEV zu führen. Hierfür sind umfangreichere Software­programme und eine Energieberatung notwendig.


  

  

Die PU Steildach-App wurde sowohl für das iPhone (siehe App-Store, erster QR-Code) als auch für Android Smartphones (siehe Google play, zweiter QR-Code) konzipiert. (Sie können die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder i-nigma für iOS bzw. QuickMark für Android - auch dann schnell auf Ihrem mobilen Gerät installieren, wenn es nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!)

siehe auch für zusätzliche Informationen: