Redaktion  || < älter 2012/0288 jünger > >>|  

VSE-Infoblatt: „Auf Feuerstätten aufgesetzte Schornsteine ohne Sohle“

(18.2.2012) Sie zählen zu den Anlagen, die besonderes Know-how verlangen - die auf Feuerstätten aufgesetzten Schorn­steine ohne Sohle. Im Informationsblatt Nr. 47 hat die Fachab­teilung Abgastechnik VSE im Bundesindustrieverband Deutsch­land Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) nun die wesentlichen Daten zu diesem Thema zusammengefasst.

Wenn eine Feuerstätte mit aufgesetztem Schornstein ge­wünscht wird oder aufgrund örtlicher Gegebenheiten unum­gänglich ist, müssen einige baurechtliche und normative Vor­gaben beachtet werden. Darüber hinaus sind insbesondere die Standsicherheit, die statische Last sowie die Ausführung der Kehrarbeiten von Bedeutung. Kurze Erklärungen im Infoblatt weisen auf kritische Punkte wie diese hin. Ergänzt wird die Unterlage durch zwei Prinzipskizzen, die den Aufbau von der Feuerstätte bis zur Regenhaube zeigen.

Das vierseitige Informationsblatt kann kostenlos unter vse-online.org > Fachschriften heruntergeladen werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...