Redaktion  || < älter 2011/1648 jünger > >>|  

Flachdachausstieg vom Bodentreppenspezialisten Wellhöfer

(22.10.2011) Der FlachdachAusstieg wurde vom Treppenspezialist Wellhöfer als leicht einzubauende Lösung für den sicheren Zugang zum Flachdach konzipiert. Er bietet eine komfortable Einhandbedienung und integrierte Hinterlüftung. Der FlachdachAusstieg ist für alle Wellhöfer-Bodentreppen (StahlBlau, GutHolz, Liliput) geeignet. Geprüfter WärmeSchutz ist als Zusatzausstattung empfohlen, FeuerSchutz, Schloss mit Profilzylinder und Handlauf sind ebenso möglich.

Das leichte GFK-Satteldach ist dank Gasdruckfedern selbstöffnend. Die beidseitige Verriegelung ist für ein Profilzylinder-Schloss vorbereitet. Das Ein- und Aussteigen erleichtert eine serienmäßige Zusatzstufe.

Beim FlachdachAusstieg des Bodentreppenspezialisten schützt ein obere Deckel vor Wind und Wetter, ein unterer Deckel dient der luftdichten Dämmung. Die integrierte Hinterlüftung trägt zudem für den wichtigen Luftaustausch im Aufbau bei.

Für einen leichten Einbau werden Futterkasten, FlachdachAusstieg und Treppe nacheinander eingebaut. Durch das geringe Gewicht der getrennten Bestandteile ist der Einbau ohne Kran möglich.

Weitere Informationen zu FlachdachAusstieg können per E-Mail an Wellhöfer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: