Redaktion  || < älter 2009/1120 jünger > >>|  

Mobile Verkaufspavillons für flexible (Auto)Geschäfte

(6.7.2009) Die Firma Hacobau Hallen und Containersysteme GmbH hat mit Aczent einen modularen Verkaufspavillion entwickelt, der mit seiner vollverglasten Vorderfront besonders repräsentativ und einladend wirkt; Autoverkäufer wiederum haben potentielle Kunden stets im Blick.


Die Attika und Seitenblenden des Verkaufspavillions werden standardmäßig in Firmenfarben nach RAL geliefert, so dass sich der Pavillion optisch in das Gesamtkonzept eines Unternehmens integrieren lässt.

  • Der Einzelpavillion Aczent Uno ( ca. 15m²) wird montiert angeliefert und ist nach dem Abladen sofort bezugsfertig.
  • Die Pavillion Kombination Aczent Kombi ( ca. 30m²) wird vormontiert geliefert, hier empfiehlt der Hersteller den Einsatz eines kostengünstigen Werksrichtmonteurs, der mit 2 Helfern die Pavillions vor Ort fertig montiert.

Die Verkaufspavillions enthalten serienmäßig Strom- und Kommunikationsanschlüsse sowie eine Heizung - optional auch ein Klimagerät.

Die Verkaufspavillions sind flexibel und gelten als wertbeständig, da sie bei Bedarf ohne große Kosten an einen anderen Einsatzort verbracht werden können. Diese Alternative zum Festbau kann aufgrund seiner Mobilität auch zum Leasen angeboten werden, so dass die Liquidität nicht belastet wird.

Weitere Informationen können per E-Mail an HaCoBau angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: