Redaktion  || < älter 2010/0936 jünger > >>|  

Ein Mann - ein Container(Baukasten)

(3.6.2010) Mit der neuen Marke ProEco hat der Container- und Fachhandelsspezialist ProContain ein neu entwickeltes Containersystem auf den Markt gebracht: Der ProEco-Container ist als kostengünstige Raumlösung für Baugewerbe und Industrie konzipiert und einsetzbar bzw. ausbaubar als Büro, Wohn- und Tagesunterkunft, Sanitär- und Duschgelegenheit sowie Schwarz-Weiß-Container*).


Durch die besonders leichten Wandelemente genügt eine Person, um den Container komplett umzubauen. Das Wandsystem des ProEco basiert auf 1.135 mm breiten, kerngedämmten Sandwichelementen, die innerhalb der stabilen verzinkten Stahlrahmenkonstruktion untereinander ausgetauscht werden können. Jeder einzelne Container ist dazu mit 14 leichten Wand-, Fenster- oder Türpanelen bestückt - je fünf an den Längs- und je zwei an den Stirnseiten.

So variabel wie der Einsatz des Containers, so einfach und kostengünstig ist auch seine Instandhaltung: Sollten Wandelemente einmal beschädigt sein, lassen sie sich bequem einzeln ersetzen. Zudem ist der ProEco kompatibel zu marktüblichen Containersystemen.

Durch die kerngedämmten Außenwände des 2-fach stapelbaren Containersystems, die systematische Minimierung von Wärmebrücken und die Verwendung von Isolierglasfenstern erreicht der ProEco passable Wärmedämmwerte:

  • Boden = 0,35 W/m²K,
  • Wand = 0,46 W/m²K,
  • Dach = 0,38 W/m²K,
  • Fensterverglasung = 1,1 W/m²K.

Außerdem legt ProContain beim Bau seiner Container Wert auf den Einsatz emissionsfreier und -armer Produkte, die das Umwelt-Gütesiegel "Blauer Engel" tragen - für die Gesundheit von Nutzer und den Schutz der Umwelt.

Weitere Informationen zu ProEco-Containern können per E-Mail an ProContain angefordert werden.

__________
*)  Schwarz-Weiß-Container sind für den Einsatz in extrem schmutzigen oder kontaminierten Bereichen konzipiert. Das Prinzip lautet: "Schwarz" rein und "Weiß" raus.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: