Redaktion  || < älter 2009/0651 jünger > >>|  

Verschmelzung von Armatur und Waschtisch

(21.4.2009; ISH-Bericht) Unter dem Namen HansaEdition bündelt Hansa die "Wasser Erleben-Produkte" ...

... zu einem neuen Premium-Konzept mit fokussiertem Angebot und richtet sich damit vor allem an die Zielgruppen im Design- und Architekturbereich.

Speziell für dieses Segment hat Hansa passende Waschtische aus dem Mineralwerkstoff Minacor entwickelt, die sich an der Geometrie der jeweiligen Armatur orientieren. Armatur und Waschtisch bilden somit eine skulpturale Einheit, wobei die Armatur als Verlängerung des Waschtisches hervorgehoben wird. Das Sortiment besteht aus freistehenden Waschtischen, Aufsatzlösungen und Modellen zur Wandmontage für die bereits oben genannten Waschtischarmaturen HansaLatrava, HansaCanyon und HansaMurano sowie HansaDesigno und soll ab Mai 2009 eingeführt werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: