Redaktion  || < älter 2003/0239 jünger > >>|  

Altima von ACOVA - eine edle Heizfläche

Heizkörper, Heizfläche, Plan-Heizkörper, Flächenheizkörper, Heizflächen, Bauherren, Konvektionslamellen, Konvektoren, Konvektor, Heizwand(9.3.2003) Exklusiv und edel: Auf diese Kurzformel lässt sich der neue Heizkörper Altima von ACOVA bringen. Mit seiner absolut glatten Oberfläche strahlt der Heizkörper nicht nur Wärme, sondern auch eine gehörige Portion Eleganz aus. Für seine innovative Gestaltung wurde Altima mit dem "Design Plus 2003" des German Design Council ausgezeichnet!

Altima eignet sich insbesondere für repräsentative Bereiche, die auch sonst von glatten Flächen dominiert werden. Die elegante Heizfläche eröffnet völlig neue Möglichkeiten für die Realisierung von Raumkonzepten: Innovative Bauherren können Altima als echten "Plan-Heizkörper" nahtlos in die Wand integrieren. Die glatte Oberfläche hat neben ihrer bestechenden Optik noch den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen ist.

Altima ist in verschieden gestalteten Ausführungen erhältlich. So kann die vordere Oberfläche in mehreren Varianten gewählt werden. In der Standardausführung besteht die Fläche aus pulverlackiertem Stahl, wobei der Kunde auf die über 50 Farbtöne aus der Acova-Palette zurückgreifen oder eine Farbe nach eigenem Muster herstellen lassen kann. Ebenfalls zur Auswahl: Sonderausführungen mit einer glatten Oberfläche aus geschliffenem Edelstahl oder aus eloxiertem Aluminium.

Der preisgekrönte Flächenheizkörper ist einlagig sowie einlagig mit Konvektionslamellen lieferbar. Sonderformen, ob gerundet oder gewinkelt, werden auf Anfrage gerne realisiert. Altima ist auch mit integrierter Ventilgarnitur (Valvo) und mit Mittelanschluss erhältlich - so bereitet die Montage keine Probleme. Der geringe Wasserinhalt lässt die Heizwand schnell reagieren, eine Hochdruckausführung kann ebenfalls bezogen werden.

Als horizontale Heizwand ist Altima in verschiedenen Größen zwischen 413 mm und 2713 mm Länge und zwischen 231 mm und 1193 mm Höhe erhältlich. Die vertikale Heizwand gibt es in Baulängen zwischen 231 mm und 1193 mm und in Bauhöhen von 613 mm bis 2913 mm. Auf Wunsch können auch Zwischenbaulängen und -höhen geliefert werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: