Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2014/0070 jünger > >>|  

Digitale und automatisierte Prüfberichtserstellung von (CAD-)Zeichnungen

(27.6.2014) Die K2D-KeyToData GmbH berichtet von einer großen Nachfrage nach InspectionXpert OnDemand auf dem deutschen Markt. Das Interesse, den Prozess der Prüfberichtserstellung zu automatisieren, sei groß.

InspectionXpert OnDemand

Mit InspectionXpert OnDemand ist es möglich, Prüfmerkmale wie Maße und Texte auf CAD-Zeichnungen digital zu stempeln und durchzunummerieren. Dafür wird kein CAD-Programm benötigt. Unterstützt werden PDF und TIF Dateien, auch die Verwendung von gescannten Konstruktionszeichnungen ist möglich. Mit der optischen Zeichener­kennung (OCR) werden Sollwert und zugehörige Toleranzwerte von InspectionXpert erkannt und aufgenommen. Anschließend ist eine Übertragung der Prüfmerkmale in normierte Prüfberichte nach z. B. EMPB / FAI, PPAP, EN9102 / AS9102 möglich. Die Prüfberichtstabellen können auch kundenspezifisch individuell gestaltet werden.

„InspectionXpert OnDemand findet derzeit reißenden Absatz“, freut sich Jochen Lay­er, Geschäftsführer der K2D. „Viele unserer Kunden haben Ihre Zeichnungen vorher von Hand gestempelt. Sie berichten uns von Zeiteinsparungen zwischen 20 und 80% durch den automatisierten Ablauf und deutlich weniger Fehlern bei den Prüfberichts­daten, da das manuelle Übertragen der Daten entfällt.“

Eine kostenfreie Testversion ist unter keytodata.de > Qualitätssicherung > Download downloadbar. Weitere Informationen zu InspectionXpert OnDemand können per E-Mail an K2D-KeyToData angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: