Redaktion  || < älter 2016/0933 jünger > >>|   

Hochwärmedämmender Stengel-Mauerziegel kommt ohne Füllung aus


  

(4.7.2016) Für den neuen Mauerziegel Purus PL-075 gibt das Ziegelwerk Stengel einen λ-Wert von 0,075 W/mK an. Damit könnten monolithische Außenwandkonstruktionen erstellt wer­den, die ab einer Wandstärke von 36,5 cm die Anforderungen der EnEV erfüllen. Darüber hinaus sei auch der Bau von KfW-Effizienzhäusern 55, 40 und 40 Plus ohne zusätzliche Dämmung der Außenwand per WDVS möglich. Ebenso kommt der Mauer­ziegel ohne Dämmfüllung aus und hat stattdessen einen Luftkammeranteil von 54%.

Neben dem Gewicht von 600 kg/m³ weist die  Steinfestigkeitsklasse 6 (zulässige Mau­erwerksdruckspannung ϭ0 von 0,6 MN/ m²) den Purus PL-075 als massiven Baustoff aus, der einen wirksamen Schallschutz nach DIN 4109 verspricht und der Baustoff­klasse A1 (nicht brennbar) zugeordnet ist. Ab 42,5 cm Wandstärke soll der Ziegel so­gar die Feuerwiderstandsklasse REI 90 erreichen.

Der Purus PL-075 eignet sich für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser, die bis zu zweieinhalb Geschosse hoch sind. Angeboten wird der Mauerziegel in ...

  • Dicken von 36,5, 42,5 und 49,0 cm sowie
  • einer Breite von jeweils 24,7 cm und
  • einer Höhe von 24,9 cm.

Weitere Informationen zu Purus PL-075 können per E-Mail an Ziegelwerk Stengel angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: