Redaktion  || < älter 2015/1403 jünger > >>|  

Kleinflächig, aber anspruchsvoll: Abdichtung von Balkonen und Terrassen à la Wolfin

(19.8.2015) Die Abdichtung von Balkonen und Terrassen ist wie die von Dächern - nur kleinflächiger. Sie müssen vergleichbaren Belastungen standhalten - nur intensiver, denn im Unterschied zu Flachdächern kommen durch die ständige Nutzung erhebliche Belastungen hinzu.

Professionelle Abdichtung von Balkonen und Terrassen

Der Schutz von Balkonen und Terrassen gegen Feuchtigkeit und Wasser ist in der Norm DIN 18195 „Bauwerksabdichtungen“ im Teil 5 „Abdichtungen gegen nichtdrü­ckendes Wasser auf Deckenflächen und in Nassräumen; Bemessung und Ausführung“ geregelt. Wolfin verweist in diesem Kontext auf ...

  • die durchgehend homogene WOLFIN IB sowie
  • die mittig verstärkte WOLFIN M.

Die hochpolymer weichgestellte Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen sind hoch dif­fusionsfähig sowie chemikalien- und bitumenbeständig. Und für den Bereich der An- und Abschlüsse bietet Wolfin Kantteile aus Verbundblechen an. Eingesetzt werden sie In Kombination mit speziell abgestimmten Klebstoffen.

Zur Erinnerung: Bei auskragenden Balkonen kann auf eine Wärmedämmung in der Ab­dichtungsebene verzichtet werden, wenn eine thermische Trennung zwischen Balkon­kragplatte und Geschossdecke eingebaut wird - beispielsweise durch einen Isokorb von Schöck (siehe auch „Schöck stellt Wärmebrücken-Rechner für Balkonanschlüsse online“ von 4.12.2014).

Balkone, die mit einem Teil ihrer Nutzfläche über Räumen liegen, müssen wärmege­dämmt werden. Wichtig ist, dass die Wärmedämmung die für die Nutzung erforderliche Druckfestigkeit besitzt. Bereits im Planungsstadium müssen die Aufbauhöhen berück­sichtigt werden.


Die Abdichtungsebene sowie die Nutzschicht müssen zudem zu den Entwässerungspunkten ein Gefälle aufweisen. Das Gefälle kann in der Unterkonstruktion oder durch einen Gefälleestrich erreicht werden. Die Alternative sind Gefälledämmplatten.

Für weitere Informationen hat Wolfin bereits 2012 die Bro­schüre „Dicht von Grund auf“ veröffentlicht. Sie ist wei­terhin gültig, unter wolfin.de > Downloads > Anwendungsbe­reiche downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: