Redaktion  || < älter 2015/1291 jünger > >>|  

Waschrinne mit 2 Waschplätzen speziell für Kindertagestätten

(24.7.2015) Loxos hat mit Aqualox eine Waschrinne aus Sanitär-Acrylharz mit 2 Waschplätzen vorgestellt, die explizit für Kindertagestätten konzipiert wurde. So können Kinder dank vergleichsweise tiefer und leicht geneigter Frontseite sowohl die Armaturen als auch den Boden des Waschbeckens leicht erreichen.

Auch wurde eine Ablage oberhalb der Armaturen so positio­niert, dass Farbbehälter, Wasserspielzeuge oder Zahnputzbe­cher von Kindern leicht abgestellt werden können.

Das Waschbecken besteht aus einem robusten, antibakteriel­len Polyesterharz (M2 Klassifizierung). Abgerundete Kanten sorgen dabei für die Sicherheit der Kleinen, hohe Seitenwände begrenzen zur Freude der Erwachsenen den spielerischen Um­gang mit Wasser weitestgehend auf den Bereich der Wasch­rinne, die 90 cm breit, 52 cm tief und vorne 29 bzw. hinten 52 cm hoch ist.

Die vormontierten Selbstschluss-Armaturen mit einem wassersparenden Durchfluss von 3 Litern/Minute sollen leicht zu betätigen sein. Ein auf 38°C voreingestelltes Ther­mostatventil, sowie ein Verbrennungsschutzsystem im Fall eines plötzlichen Ausfalls der Kaltwasserzufuhr sind integriert.

Das Wasser fließt regulär durch einen Ablaufventil mit Einlaufgitter ohne Wasserrück­stande ab. Für die Nutzung als „Wasserspielanlage“ gibt es eine Aqualox-Version mit Ablaufventil incl. Überlauffunktion, die eine Wasserhöhe von 8 cm zulässt:

Die Waschrinne wird montagefertig und mit einer Garantie von 5 Jahren geleifert. Die Rückseite wurde so konzipiert, dass der Ablauf und die Rohre zugänglich aber nicht sichtbar sind. 

Weitere Informationen zu Aqualox können per E-Mail an Loxos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: