Redaktion  || < älter 2015/0848 jünger > >>|  

Raumhohe XXL-Haustüren für großzügige Eingangsbereiche im Hörmann Alu-Programm

(15.5.2015) In modernen Neubauten geht der Trend zu hohen Räumen und großzügigen, hellen und transparenten Eingangs­bereichen. Raumhohe Haustüren verstehen sich dabei als kon­geniale Partner - wie beispielsweise Aluminium-Haustüren aus dem ThermoSafe- und ThermoCarbon-Programm von Hörmann, die aktuell bis zu einer Höhe von 3 m angeboten werden. Und im Gegensatz zu Türen mit aufgesetzten Flügelprofilen oder kaschierenden Oberlichtern wirken diese von außen wie aus einem Guss.

  • ThermoSafe Haustüren sollen UD-Werte von bis zu 0,8 W/m²K erreichen, womit der EnEV Rechnung getragen wird, und sie lassen sich bis zur Resistance Class (RC) 3 ausrüsten.
  • Eine ThermoCarbon Haustür erreicht mit ihrem 100 mm starken Türblatt Herstel­lerangaben zufolge als bislang einzige Aluminium-Haustür auf dem Markt einen UD-Wert von bis zu 0,47 W/m²K und ermöglicht einen Einbruchschutz bis RC 4.

außerdem smart

Beide Haustüren lassen sich via BiSecur APP und weiterem Hörmann Funk-Zubehör per Funk und weltweit via Internet kontrollieren und bedienen. Mit einem Automatik-Schloss sowie dem verdeckt liegenden Haustür-Antrieb ECturn Inside (ab Sommer 2015 lieferbar) ist so nicht nur eine Zustandsabfrage (verriegelt/nicht verriegelt), sondern auch ein automatisches Öffnen und Schließen möglich.

Weitere Informationen zu raumhohen XXL-Haustüren können per E-Mail an Hörmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: