Redaktion  || < älter 2014/1174 jünger > >>|  

Panikschloss IQ lock AUT von Geze entriegelt zweiflügelige Automatiktüren motorisch

(11.7.2014) Das neue Panikschloss IQ lock AUT von Geze ermöglicht die motorische Öffnung und Entriegelung von zweiflügeligen Vollpaniktüren mit beidseitig automatisier­ten Türflügeln. Zudem können beide Türflügel aufgrund der Vollpanikfunktion im Gefah­renfall mechanisch entriegelt werden. Entsprechend ausgerüstete Vollpanik-Fluchttü­ren sind in ihrer ganzen Breite auch als RWA-Zuluftlösung sowie für eine barrierefreie Passage im Automatikbetrieb nutzbar.


Automatische Drehtüren mit selbstverriegelnden Panikschlössern, Einbausituation; Foto: Dirk Wilhelmy für Geze

Die motorische Entriegelung und Öffnung des Gang- und Standflügels erfolgt laut Ge­ze in weniger als zwei Sekunden. Parallel dazu können im Gefahrenfall beide Türflügel durch Drücken der Panikstange entriegelt werden. Nach jedem Schließen werden bei­de Türflügel automatisch verriegelt, womit dem Einbruch- bzw. Versicherungsschutz Rechnung getragen wird.

Ist zu bestimmten Zeiten - etwa im Tagbetrieb - ein versiche­rungstechnischer Verschluss nicht notwendig, so ermöglicht die „Dauer-offen“-Funktion auch eine Dauerentriegelung der Schlosskomponenten. Auf diese Weise werden die Türantrie­be sehr rasch, zum Beispiel über einen Radarmelder oder ein Zutrittskontrollsystem, aktiviert und die Tür kann schnell und komfortabel über beide Türflügel barrierefrei passiert werden.

Dank der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten lassen sich mit dem IQ lock AUT Türsysteme mit Mehrfachanforderungen vorausschauend planen. So können beispielsweise ...

  • ein Zutrittskontrollsystem,
  • eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA),
  • ein Flucht- und Rettungswegsystem (RWS) und
  • ein Drehtürantrieb

... zu einem Gesamt-Türsystem integriert werden. In Fluchtrichtung gewährleistet die Vollpanikfunktion ein berechtigtes Begehen der Tür im Normalbetrieb und ein Begehen im Notfall für alle zu jeder Zeit. Die berechtigte Passage entgegen der Fluchtrichtung erfolgt über das Zutrittskontrollsystem. Im Brandfall wird die RWA-Zuluftfunktion über einen Brandmelder und eine RWA-Steuerzentrale aktiviert.

Weitere Informationen zum Panikschloss IQ lock AUT können per E-Mail an Geze angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: