Redaktion  || < älter 2014/0593 jünger > >>|  

Hautau bleibt ein Familienunternehmen

(7.4.2014) Am 1.4. 2014 hat die Geschäftsführende Gesellschafterin der Hautau GmbH, Petra Hautau, einen Perspektivwechsel vorgenommen: Nach fast 30 Jahren verabschiedet sie sich aus der operativen Führung und wird den Vorsitz im Beirat übernehmen.


Petra Hautau (Bild vergrößern)

Bereits 2011 wurden die Kinder der Familie Hautau in den Gesellschafterkreis aufge­nommen. Damit hat sich die Familie darauf verständigt, die Tradition des Familienun­ternehmens fortzusetzen. Die operative Verantwortung wird jedoch in Zukunft von familienfremden Geschäftsführern wahrgenommen. Seit dem 1.4.2014 liegt die Ge­schäftsleitung damit - wie bisher schon - in den Händen von ...

  • Klaus-D. Vehling als Geschäftsführer,
  • Prokurist Frank Jedamski als Vertriebsleiter und
  • Prokurist Martin Beißner als Technischer Geschäftsleiter.


v.l.n.r.: Klaus-D. Vehling, Frank Jedamski, Martin Beißner (Bild vergrößern)

So soll dem Unternehmen der bestmögliche Weg geebnet bleiben, um sowohl den Mit­arbeitern als auch den Hautau-Geschäftspartnern eine langfristig gesicherte Perspek­tive zu geben.

siehe auch für zusätzliche Informationen: