Redaktion  || < älter 2014/1165 jünger > >>|  

Akquisition von Gealan durch Veka ist vollzogen

(10.7.2014) Wie die Veka Gruppe aktuell meldet, habe man die Übernahme des deut­schen Wettbewerbers, der Gealan Holding GmbH, erfolgreich vollzogen. Das Bundes­kartellamt sowie alle anderen in den Prozess involvierten europäischen Wettbewerbs­behörden hätten ihre Zustimmung zu der Übernahme gegeben.


v.l.n.r.: Dr. Andreas Hillebrand (stellvertr. Vorstandsvorsitzender Veka AG), Andreas Hartleif (Vorstandsvorsitzender Veka AG), Elke Hartleif (Vorstand Personal Veka AG), Jürgen Küspert (Vorsitzender der Geschäftsführung Gealan), Tino Albert (Geschäftsführer Produktion/Logistik Gealan) (Bild vergrößern)

Mit dem Erwerb des bereits seit vielen Jahren etablierten und bekannten Wettbewer­bers Gealan, der aktuell verstärkt auf eine Differenzierungsstrategie setzt, will die Ve­ka Gruppe ihre starke Wettbewerbsposition in Deutschland, Europa und der Welt wei­ter ausausbauen.

siehe auch für zusätzliche Informationen: