Redaktion  || < älter 2014/0169 jünger > >>|  

Selbst- und luftreinigende Raffstore-Lamellen von Warema

(29.1.2014) Aufgrund ihrer exponierten Lage im Außenbereich sind Raffstore-Anlagen vielen organischen Verunreinigungen ausgesetzt. Hierzu gehören beispielsweise Blüten­staub und Dieselabgase. Hinzu kommen Stickoxide (NOx), ein Hauptbestandteil von Smog, die die Aluminiumlamellen angreifen und verschmutzen. Diese sollten deshalb in regelmäßigen Abständen gereinigt werden, um langfristig einwandfrei zu funktionieren und das Erscheinungsbild der Fassade dauerhaft zu erhalten. Hierfür gibt es verschie­dene, teils aufwändige und kostenintensive Verfahren. Warema will ab Februar 2014 mit einer neuartigen patentierten Schutzbeschichtung für Raffstore-Lamellen nun einen eleganteren Beitrag zu diesem Thema leisten: Dank einer „Reynolux EcoClean“-Beschichtung können Raffstore-Lamellen zukünftig zur ihrer Selbstreinigung und zum Abbau von Stickoxiden in der Luft beitragen.


unbeschichtete und mit „Reynolux EcoClean“ beschichte Lamellen

In Verbindung mit Sonnenlicht und Feuchtigkeit wirkt die lichtempfindliche Beschich­tung aus Titandioxid (TiO₂) auf der Lamellenoberseite als Katalysator. An der Oberflä­che der Lamellen bilden durch das UV-Licht freigewordene Elektronen freie Radikale, die organische Substanzen und Smogpartikel zersetzen. Für die Selbstreinigung sorgt dann die extrem glatte und superhydrophile (wasserliebende) Oberfläche, an der die zersetzten Schadstoffe bei Feuchtigkeit einfach abgleiten - und das schon bei gerin­gen Regenmengen oder morgendlichem Tau, verspricht Warema. Der so entstehende permanente Prozess des Abbaus und Abspülens von organischen Substanzen führt zu deutlichen Einsparungen bei der Reinigung und Wartung der Anlagen.

Smogpartikel werden darüber hinaus schon in der Nähe der be­schichteten Lamellen von den freien Radikalen angegriffen und in harmloses Nitrat umgewandelt. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Atemluft. 1.000m² Raffstoren mit Reynolux EcoClean-Beschichtung sollen so viel Smog vernichten können wie etwa 80 Bäume.

Warema will die neuartige Beschichtung für die gängigsten La­mellentypen und -farben zu einem „geringen“ Mehrpreis anbie­ten.

Weitere Informationen zu Raffstore-Lamellen mit Reynolux EcoClean-Beschichtung können per E-Mail an Warema angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...