Redaktion  || < älter 2013/1588 jünger > >>|  

Feinsteinzeug-Kollektion Mansion in Gestalt antiker Holzböden

(30.8.2013) Ceramiche Refin hat mit der Feinsteinzeug-Kollektion Mansion die Ästhetik antiker Holzböden aufgegriffen und ließ sich dabei wohl von edlem Kassettenparkett in Palästen und Herrenhäusern des 18. Jahrhunderts inspirieren.

  

  

  

Auf den ersten Blick sieht man edle alte Hölzer, von Hand ge­schnitten, bearbeitet und gewachst. Doch es handelt sich um Fliesen aus Feinsteinzeug in intensiven Farbvariationen und mit auffälligen Zeichnungen.

Die Platten haben eine Große von 75 x 75 cm - ein passendes Format für großflächige geometrische Muster. Die Fugen der Fliesen sind - sofern fachmännisch verlegt - nahezu unsichtbar und verschwimmen mit dem Holzmuster. Räume können so ei­nen wohnlichen und zugleich großzügigen Eindruck vermitteln.

Für die Kreation der Farbstellungen hat Ceramiche Refin sich eigenen Angaben zufolge an den natürlichen Schattierungen hölzerner Cognacfässer orientiert. Entstanden sind so vier Farbnuancen ...

  • angefangen bei den Beigetönen der Variante Hall (Bild)
  • über Grautöne bei Court (Bild)
  • bis hin zu wärmeren, emotionaleren Schattierungen bei Arcade und Library (Bild).

Weitere Informationen zu Mansion können per E-Mail an Ceramiche Refin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: