Redaktion  || < älter 2013/1373 jünger > >>|  

Kauf und Verkauf eines Unternehmens, Architektur- oder Ingenieurbüros

Logo: „Deutsche Unternehmerbörse“ (DUB)
  

(29.7.2013) Der erfolgreiche Kauf bzw. Verkauf eines Archi­tektur- und Ingenieurbüros hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab - einer davon ist die Möglichkeit, genau den pas­senden Verkäufer bzw. Käufer zu finden. Diesem Zufall können Berater auf die Sprünge helfen, die ein entsprechendes Netz­werk haben oder indem sie einen großen Kreis potenzieller In­teressenten ansprechen - dazu zählt sich u.a. die „Deutsche Unternehmerbörse“ (DUB). Nicht zuletzt durch den Partner „Handelsblatt“ versteht sich die DUB mittlerweile als das reich­weitenstärkste Anzeigenportal im Bereich Unternehmensnachfolge. Über 500 Unter­nehmen sollen dort entweder über Vermittler oder in Eigenregie bereits nach einem passenden Nachfolger suchen - und bleiben dabei anonym.

Auf der anderen Seite sollen Tausende potenzieller Käufer auf das für sie strategisch perfekte Unternehmen oder die passende Beteiligungsmöglichkeit treffen. Verkaufswil­lige Büroinhaber können von der Reichweite profitieren:

  • Zum einen wird sie eine möglichst große Zahl von Interessenten in eine komfor­table Verhandlungsposition bringen; das wirkt sich entsprechend auf den Kauf­preis aus.
  • Zum anderen könnten auch weniger begehrte Unternehmen durch die breite Öf­fentlichkeit deutlich leichter und schneller einen Käufer finden.

Die Suche innerhalb der geschalteten Inserate ist kostenlos. Für das Einstellen eines Verkaufsinserats fallen feste Gebühren an. Dafür fällt nach erfolgreichem Geschäfts­abschluss aber keinerlei Provision an.

Neben dem Marktplatz für Unternehmen bietet die Deutsche Unternehmerbörse eben­falls Expertenbeiträge, aktuelle News und Studien zu den Themen Unternehmenskauf und -verkauf, Beteiligungen und Finanzierungen an. U.a. speziell für Ingenieure und Architekten gibt es Branchenseiten auf denen branchenspezifische Beiträge veröffent­licht werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: