Redaktion  || < älter 2013/0721 jünger > >>|  

Opal Design II: Neue Kassettenmarkise von Weinor zertifiziert bis Windstärke 5

(20.4.2013, anlässlich des Rollladen- und Sonnenschutztages 2013) Mit der neuen Kassettenmarkise Opal Design II erweitert Weinor, der Kölner Spezialist für Markisen, Terrassendach- und Wintergartensysteme, das Portfolio seiner neuen Markisengene­ration - neben der mit einem R+T Innovationspreis 2012 ausgezeichneten Zenara so­wie der Cassita II.

Die Opal Design II setzt auf ein zeitlos klassisches Design in Verbindung mit moderner Technik - untergebracht in einer 6 cm hohen Kassette. Mit ihren Maßen eignet sich die Markise auch für große Terrassen bis zu einer Größe von 48 m². Für extrabreite Terrassen ist die Opal Design II auf Wunsch auch als kombinierte Mehrfeldanlage er­hältlich; dafür werden zwei Markisenelemente mit einem Motor verbunden.

Die Opal Design II ist zertifiziert bis Windstärke 5. Dazu tragen gesenkgeschmiedetes Aluminium im Gelenk sowie ein neues Hightech-Band im Gelenkarm bei: Es läuft ge­räuschfrei, benötigt keinerlei Wartung und soll besonders langlebig sein. Und den letz­ten Schliff in puncto Sicherheit verspricht der eingebaute patentierte Sicherheitsme­chanismus: Sind die seitlichen Sicheln des Ausfallprofils sichtbar geschlossen, so soll­te die Markise zuverlässig vor Nässe und Verschmutzung geschützt sein.

Optional lässt sich der vertikale Sonnenschutz „Volant Plus“ integrieren. Dieser ist stufenlos ausfahrbar und gewährt Sicht- sowie Blendschutz bis zu einer Volanthöhe von 210 cm - siehe auch Baulinks-Beitrag „Markisen-Volant mit 2.10 Meter Höhe macht das "Plus"“ vom 13.2.2009.

Opal Design II LED - für 30.000 Stunden mehr Helligkeit

für die Opal Design II LED wurden in die Kassette LED-Einzelspots integriertet. Die­se zum Patent angemeldete LED-Terrassenbeleuchtung mit einer Lebensdauer von 30.000 Stunden erhellt die Terrasse auf Wunsch auch dann, wenn die Markise ein­gefahren ist. Mit der Weinor Funkfernsteuerung lassen sich Markise und Volant steu­ern sowie die LED-Einzelspots dimmen.

Weitere Informationen zu Kassettenmarkisen wie der Opal Design II können per E-Mail an Weinor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: