Redaktion  || < älter 2012/0405 jünger > >>|  

Elero-Solarantriebe für Verdunkelungs- und Sonnenschutzsysteme

(10.3.2012; R+T-Bericht) Ökostrom und Energiesparen stehen hoch im Kurs. Die Kraft der Sonne machen sich auch zwei neue Elero-Solarantriebe zunutze, um Rollläden, Jalousien sowie Markisen zu bewegen. Als autarke Systeme sollten sie zudem leicht zu installieren sein.

Die Gleichstromantriebe mit Solarversorgung sind nicht nur beim Neubau eine umwelt­freundliche Automationsvariante, sie eignen sich insbesondere auch für die Nachrüs­tung. Weil die Antriebe mit Hilfe des Sonnenlichts arbeiten, ist weder für den Betrieb noch für die Steuerung das Verlegen von Kabeln erforderlich.

Das System verfügt neben einer Solarzelle über einen aus­tauschbaren Akku. Er versorgt die Solarantriebe SunTop-868 DC und VariEco-868 DC auch bei nicht optimalen Wetterbe­dingungen mit Energie; so sollen selbst bei bewölktem Himmel zwei Fahrtzyklen pro Tag möglich sein.

Die Solarkomponenten sind kompatibel mit allen Funksendern und -sensoren von Elero.

Weitere Informationen zu Solarantrieben können per E-Mail an Elero angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: