Redaktion  || < älter 2012/0404 jünger > >>|  

Gespannt oder gewellt? Neue Somfy-Antriebe für Pergola-Markisen

(10.3.2012; R+T-Bericht) Für den Außenbereich hält Somfy neue Motorisierungsva­rianten bereit: Pergola io, ein bidirektionaler Funkantrieb für alle Arten von Pergola-Dachmarkisen, sowie Pergola Screen io für Pergola-Senkrechtverschattungen mit ma­nueller Verriegelung. Beide Antriebe sollen leicht einstellbar sowie universell einsetzbar sein und verfügen über ein bidirektionales io-homecontrol-Interface.

Pergolamarkisen finden Verwendung, wenn große Terrassenflächen - beispielsweise in der Gastronomie - verschattet und gleichzeitig vor der Witterung geschützt werden sollen. Stützprofile ermöglichen große Tuchspannweiten und eine stabile Konstruktion. Für diesen anspruchsvollen Sonnenschutz bringt Somfy einen neuen Funkantrieb auf den Markt. Er eignet sich für verschiedene Modelle – egal, ob mit gespanntem oder gewelltem Tuch.

Pergola Screen io ist speziell für Senkrechtverschattungen entwickelt worden. Auf Knopfdruck spannt der Antrieb das Tuch schonend nach manueller Verriegelung oder entspannt es wieder zum Lösen der Sperrung.

Pergola io und Pergola Screen io sind in das Hausautomatisie­rungssystem io-homecontrol integrierbar. Die Antriebe geben dem Nutzer über die Bedienoberfläche der Steuerung eine Rückmeldung darüber, in welcher Position sich der Sonnen­schutz jeweils befindet.

Weitere Informationen zu Pergola io und Pergola Screen io können per E-Mail an Somfy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...