Redaktion  || < älter 2010/1523 jünger > >>|  

Neu: Daikin Siesta Multi in drei Baugrößen und mit 3D Autoswing

(9.9.2010) Daikins Siesta Multi ist ab sofort mit "3D Autoswing" ausgestattet. Durch vertikale und horizontale Luftstromverteilung soll so kühle und warme Luft auch in größeren Räumen bis in die letzte Ecke gelangen. Außerdem bietet Daikin das Split-Klimagerät nun in den drei Baugrößen 20, 25 und 35 (2 bis 3,5 kW) an. Hinzu kommen ...

  • ein Komfortmodus, der verhindern soll, dass die Luft - kalt wie warm - direkt auf eine Person geblasen wird, und
  • ein photokatalytischer Titan-Apatit-Luftreinigungsfilter, der wirkungsvoll Geruchsstoffe  zu zersetzen hat, die Verbreitung von Bakterien, Viren und Mikroben reduzieren kann und somit eine beständig saubere Luft erwarten lässt.

Nomen est omen: Das Siesta Multi gehört im "Flüsterbetrieb" mit seinem Schalldruckpegel von 22 dB(A) zu den leisesten Klimageräten seiner Klasse. Mit der Taste "Flüsterbetrieb" wird der Geräuschpegel des Innengeräts um weitere 3 dB(A) gesenkt. So gut wie unhörbar, eignet sich das Daikin Siesta Multi dann auch für Schlafräume.


Um die Umwelt zu schonen, ist auch das neue Siesta Multi mit zahlreichen Energiespar-Funktionen wie zum Beispiel "Electricity Saving" und "Intelligent Eye" ausgestattet:

  • Im "Electricity Saving"-Modus wird die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb von zehn auf zwei Watt gesenkt.
  • Wählt man die Funktion "Intelligent Eye", stellt sich das Gerät dank eines Bewegungssensors 20 Minuten nach Verlassen des Raums automatisch auf Sparbetrieb - solange bis der Raum wieder betreten wird.

Im modernen Design gehalten wird das neue Daikin Siesta Multi allen Komfort-, Kosten- und Umweltansprüchen gerecht und rundet die vielfältige Produktpalette von Daikin zeitgemäß ab.

Weitere Informationen zu Siesta Multi können per E-Mail an Daikin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: