Redaktion  || < älter 2010/1192 jünger > >>|  

Für alle Fälle: Vertikaler Schacht in Leichtbauweise

(16.7.2010) Mit dem LB Multischacht bietet die Joseph Raab GmbH & Cie. KG ein System an, das für ganz unterschiedliche Fälle angewendet werden kann - ob ...

  • als einzügiger Schacht für Abgasleitungen,
  • als Installationsschacht zur Kabelführung oder
  • als ein- bzw. zweizügiger Schacht für ein Luft-Abgas-System auch für Festbrennstoffe.

Das Schachtsystem erfüllt laut Raab alle Anforderungen an den Wärme- und Brandschutz und kann über mehrere Geschosse bis über Dach geführt werden. Als Material werden 45 mm starke Brandschutzplatten aus Fibersilikat mit einer Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten (L90) eingesetzt. Aufgrund des geringen Gewichts sind keine statischen Maßnahmen erforderlich. Die Verbindung zwischen den Elementen wird mit Edelstahl-Verbindern realisiert, so dass ein einfacher, schneller Aufbau gewährleistet sein sollte. Das Ablängen der Schachtelemente oder Anfertigen von Einbauöffnungen kann zudem direkt vor Ort auf Maß erfolgen. Und durch die Trockenbauweise kann der Schacht nach dem Verspachteln direkt mit Putz, Anstrich oder Tapete endbehandelt werden.

Als einzügiger Schornstein steht der LB Multischacht in mehreren Größen zur Verfügung: Von 150 x 150 mm für eine Abgasleitung von 80 mm Durchmesser bis zu 340 x 340 mm für eine Nennweite von 300 mm. Optional kommt EW-ALKON aus Edelstahl zum Einsatz. Mit oder ohne Dämmung eignet es sich für den Betrieb einer Festbrennstoff-Feuerstätte, und bei Bedarf wird das System als raumluftunabhängige Variante ausgeführt. Dann ist eine sichere Nutzung von Dunstabzugshaube oder kontrollierter Wohnungslüftung möglich.

Auch die Anforderungen an eine dichte Abgasanlage im Niedrigenergie- oder Passivhaus lassen sich mit dem Luft-Abgas-System erfüllen. Darüber hinaus können Installationsschächte in unterschiedlicher Größe realisiert werden, sowohl separat oder als Teil eines zweizügigen Systems. Auf einer Stellfläche von 290 x 470 mm werden zwei Abgasanlagen möglich, etwa für eine Brennwertfeuerstätte und einen Kaminofen.

Die werksseitig vorgefertigten Bauteile sind güteüberwacht und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

Weitere Informationen zum LB Multischacht können per E-Mail an Raab angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: