Redaktion  || < älter 2011/1211 jünger > >>|  

Für Wienerberger sind Schornsteinsysteme ein Wachstumsmarkt

(1.8.2011) Bedeutende Absatzsteigerungen und neue Entwicklungen im Bereich Schornsteinsystemtechnik veranlassen die Wienerberger GmbH mit Sitz in Hannover, auch zukünftig auf dieses strategisch wichtige Segment zu setzen. Die Montagebausätze und geschosshoch vorgefertigten Schornsteinsysteme der Marke Kamtec seien bereits heute abgestimmt auf die Anforderungen an Energieeffizienzhäuser und den Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien.

Vor allem die erfolgreich weiterentwickelten zweizügigen Systeme erfreuen sich offenbar großer Nachfrage, da sie Nachrüstmöglichkeiten für Solarthermie und Photovoltaik böten. Der Markt honoriere ebenfalls die Qualität und den hohen Grad der Vorfertigung.

Impulse für diese strategische Ausrichtung bei Wienerberger vermittelte auch die Anfang Januar 2011 geschlossene Kooperation mit dem Heiztechnikhersteller Viessmann im Rahmen des Tonhaus-Konzeptes - siehe auch Beitrag "Tonhaus verspricht bezahlbare und nachhaltige Lebenszyklushäuser" vom 25.1.2011.

Für 2012 sind weitere Innovationen
im Kamtec-Sortiment zu erwarten. An der neuen Preisliste
wird zurzeit in Hannover gearbeitet.

Weitere Informationen zu Schornsteinsystemen der Marke Kamtec können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: