Redaktion  || < älter 2009/1326 jünger > >>|  

Axima setzt verstärkt auf ölfreie Wärmepumpen

(4.8.2009) Im Zuge der steigenden Nachfrage will Axima Refrigeration künftig verstärkt auf den Vertrieb seiner ölfreien Quantum-Technologie für den Einsatz in Wärmepumpen setzen. Die Quantum-Technologie kann in drei Varianten für die Raumlufttechnik eingesetzt werden:

  • ausschließlich für die Kühlung,
  • als Wärmepumpe für die Beheizung oder
  • zum Kühlen und Heizen im Rahmen eines Wärmerückgewinnungssystems.

Die Wärmepumpen von Axima Refrigeration verfügen über einen ölfreien, magnetgelagerten Verdichter. Durch die berührungslose Magnetlagerung sollen sich die Primärenergiekosten wesentlich reduzieren. So werden auch für die Quantum-Wärmepumpen Leistungsziffern zwischen 5 und 7 angegeben. Ölfreie Wärmepumpen eignen sich besonders für Anlagen, die Oberflächenwasser, Grundwasser oder Erdkollektoren als Energiequelle nutzen: Aufgrund ihrer Ölfreiheit sind Verunreinigungen des Wassers oder Erdreichs mit Öl ausgeschlossen.

Speziell für die Wärmerückgewinnung hat Axima Refrigeration zudem einen Doppelkondensator entwickelt, der eine variable Nutzung der Abwärme ermöglicht und bislang einzigartig auf dem deutschen Markt sein soll: Wann immer Wärme zum Heizen oder für raumlufttechnische Anlagen benötigt wird, soll sich die Abwärme der Quantum-Doppelkondensatoren dafür nutzen lassen.

Weitere Informationen zu ölfreien Wärmepumpen können per E-Mail an Axima angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: