Redaktion  || < älter 2009/1692 jünger > >>|  

Monoblock: Daikin Altherma erweitert die LuviType-Serie

(6.10.2009) Mit dem neuen LuviType Monoblock von Altherma soll die Installation von Luft/Wasser-Wärmepumpen weiter vereinfacht werden. Das kompakte Wärmepumpensystem ist eine Fortführung der bekannten Altherma Luft/Wasser-Wärmepumpe. Der Vorteil: das Außengerät und die Hydrobox sind in einem einzigen Gerät vereint. Lediglich der Warmwasserspeicher befindet sich im Haus:

Da bei der LuviType Monoblock nur ein Wasseranschluss durch die Hauswand sowie die notwendigen elektrischen Anschlüsse benötigt werden, kann die Installation auch von Installationsbetrieben ohne Qualifikation nach der Chemikalienschutzverordnung durchgeführt werden.

Das kompakte System ist, wie die Altherma Split-Version, für den Einsatz im Neubau als monoenergetische oder für den Altbau als bivalente Anwendung konzipiert und in den Baugrößen 11 kW, 14 kW sowie 16 kW erhältlich. Die LuviType Monoblock ist ausgerichtet auf eine ganzjährige, bestmögliche Temperierung der Gebäude inklusive der Warmwasserbereitung bei Außentemperaturen von -20 bis zu +35°C. Zusätzlich bietet das neue Gerät eine bedarfsgerechte Kühlung bei Temperaturen von 10 bis 46°C.

In dem Monoblock sind alle hydraulischen Bestandteile integriert. Der kältetechnische Kreislauf läuft hier kompakt zusammen. Der leistungsgeregelte Inverter entzieht über den luftdurchströmten Wärmetauscher der Außenluft die notwendige Energie und bringt sie in den Kältemittelkreislauf. Die integrierte Hydrobox transferiert diese Wärme in das Heiz- und Warmwassersystem. Warmes Brauchwasser wird über eine automatische Umschaltung des Systems bereitet.

Der Wasserspeicher ist die einzige Komponente des LuviType Monoblocks, die innen aufgestellt wird, so dass kein weiterer Raum im Haus benötigt wird und es keinerlei zusätzliche Geräuschquelle gibt. Dieser Speicher sorgt für die Abdeckung des Warmwasserbedarfs. Die Kombination aus einem elektrischen Zusatzheizer im oberen Teil des Speichers und einem Wärmepumpen-Wärmetauscher im unteren Teil soll sicherstellen, dass bei schnellstmöglicher Erwärmung des Wassers wenig Energie verbraucht wird. Eine integrierter Automatismus sorgt dafür, dass die Wassertemperatur mindestens einmal in der Woche auf über 70°C steigt, um jegliches Wachstum von Legionellen zu verhindern.

Weitere Informationen zur Wärmepumpe LuviType Monoblock können per E-Mail an Altherma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: