Redaktion  || < älter 2009/0366 jünger > >>|  

Walks of Whirl, Fame and Steam by Hoesch

(3.3.2009; ISH-Vorbericht) Eine vom Architekten Daniel Libeskind entworfene Wanne, eine Badelandschaft wie aus Tausendundeiner Nacht, die neue Pool/Spa-Generation DHEA und zwei neue kraftvolle, aber superleise Whirlsysteme, Relax und Enjoy Power System, sollen laut Hoesch-Ankündigung den "Walk of Whirl" und den "Walk of Fame" bilden. Daneben will Hoesch mit gleich vier neuen Dampfkabinen-Serien den "Walk of Steam" präsentieren.

Der Hoesch-Stand, der im Aufbau einer Galerie ähneln würde, soll laut Vorabmeldung die Produkte wie große Kunstwerke erscheinen lassen. Ein Wannenverkleidungssystem aus Glas, hinterleuchtet und beheizbar, ermögliche außerdem "völlig neue Dimensionen bei der Gestaltung von Badezimmern".

Zum 50. Jubiläum der ISH hat Hoesch ein spektakuläres Produkt-Feuerwerk angekündigt. Die Duschwannen-Familie Metropolitan zeige beispielsweise durch 29 verschiedene Abmessungen wahre Größe. Die Produktlinie SensaMare (siehe Beitrag vom 17.8.2007) sowie die bereits mit dem Design Plus Award ausgezeichnete Wanne Stripe unterstreichen die Kreativität von yellow design, die im Übrigen auch für die Standgestaltung verantwortlich zeichnen. Dazu Klaus Marschall, Geschäftsführer Vertrieb von Hoesch: "Die internationalen Auszeichnungen, die uns 2008 zuerkannt wurden, dienten uns als Ansporn, unsere Suche nach qualitativ hochwertigen und technologisch gehaltvollen Projekten voller Enthusiasmus fortzusetzen".

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: