Redaktion  || < älter 2009/0369 jünger > >>|  

Farben, Ornamentik, Formen - bei Laufen zur ISH

(4.3.2009; ISH-Vorbericht) Ken würde es mögen, Barbie auch: Mit mimo hat der Schweizer Badspezialisten Laufen eine Bad-Inszenierung angekündigt, die erfrischend unorthodox und jung auftritt. mimo spielt mit bauchigen Rundungen und schimmernden Oberflächen in den Farben Pink, Weiß und Schwarz. Dabei kombiniert Laufen Keramik- und Badkompetenz erstmals mit einer eigenen Armaturenlinie.

Achtsamkeit ist das Thema - und die richtet sich nach außen und nach innen: Laufen wählte laut Vorankündigung für mimo körper- und umweltfreundliche Materialien, "denn es bedeute schlichtweg Lebensqualität, jeden Augenblick im Bad mit gutem Gewissen, unbeschwert und intensiv genießen zu können".

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: