Redaktion  || < älter 2008/1018 jünger > >>|  

Velux-Fenster dreifach verglast

(19.6.2008) Topwerte bei der Wärmedämmung erreichen Fenster aktuell mit einer Dreifachverglasung. Entsprechend ausgestattete Dachfenster heißen bei Velux "Energy-Star". Als Kunststoff- und Holzfenster erzielen sie Dämmwerte (UW) von bis zu 1,0 W/m²K. Wird zusätzlich ein Rollladen montiert, verbessert dieser im geschlossenen Zustand den Wärmeschutz weiter: Velux gibt dann einen UW-Wert von bis zu 0,9 W/m²K an.

Klimaschutz und Energie sparen sind allgegenwärtige Themen. Auf Grund steigender Energiepreise beginnen viele Hausbesitzer mit der Modernisierung ihrer Dachgeschosse. Gute Gründe sprechen dabei auch für den Austausch veralteter Dachfenster:

  • Der Energieverbrauch sinkt und damit die Heizkosten,
  • der Bauherr leistet durch geringere CO₂-Emission einen Beitrag zum Umweltschutz und
  • der Wert der Immobilie wird stabilisiert.

Eine Dreischeiben-Isolierverglasung ist besonders für Bauherren geeignet, die hohe Dämmeigenschaften wünschen - zum Beispiel bei energetischen Sanierungen oder in Passivhäusern. Bauherren können dabei zwischen Schwing- oder Klapp-Schwingfenstern wählen. Die Energy-Star-Fensterscheiben sind zudem serienmäßig mit natürlichem Reinigungseffekt ausgestattet, das erspart häufiges Fensterputzen und verbessert den Ausblick bei Regen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: