Redaktion  || < älter 2008/0772 jünger > >>|  

Laminatboden ganz kreativ: es muss nicht immer Holzoptik sein

<!---->(9.5.2008) Kaffeesäcke, Weinkisten oder Segeltuch, 3D-Design in knalligem Grün oder Blau, High Gloss in strahlendem Weiß, geometrische Elemente auf schwarzem Untergrund, beiger Rohzement, grauer Stahl und geätztes Metall mit Kupferlook ... Laminatfußböden gibt es nicht nur in der beliebten Holzoptik. Aber selbst diese gewinnen durch technische Verfremdungseffekte ein neues, modernes Oberflächenfinish, z.B. weiß gekalkte oder rötlich lackierte Eichendekore. Was in diesem Jahr auf den einschlägigen Branchenmessen gezeigt wurde und nun auf den Markt kommt, überzeugt durch die enorme Kreativität der Laminatbodendesigner.

  • High Gloss in Weiß z.B. liefert die ideale Grundlage für eine moderne Kücheneinrichtung.
  • Kaffeesäcke, Weinkisten oder Segeltuch sind in Wohnzimmer oder Partykeller Trend setzend.
  • Streifendekore in natürlichen Farbnuancen passen perfekt in Lobby oder Büro.
  • Auch Jeans- und Lederoptiken wurden bereits bei Laminatböden gesehen und setzen effektvolle Akzente bei modernen Einrichtern.

Die neuen Dekore im Kreativlook sind echte Eyecatcher und formen einen individuell geprägten Einrichtungsstil. Sie lassen sich mit den Klassikern unter den Laminatbodendekoren kombinieren, machen aber auch "solo" eine gute Figur.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: