Redaktion  || < älter 2008/0503 jünger > >>|  

Neuer Edelstahl-Abstandhalter für Schüco Structural-Glazing-Fassaden

<!---->(21.3.2008) Schüco bietet für die Structural-Glazing-Fassadensysteme FW 50+SG und FW 60+SG ab sofort einen zweiteiligen Edelstahl-Abstandhalter an. Großer Vorteil dieses neuen Edelstahl-Abstandhalters ist ein gasdichter Silikon-Randverbund des Mehrscheiben-Isolierglases nach DIN EN 1279 Teil 3. Dadurch kann ein Mehrscheiben-Isolierglas mit einem Wärmedurchgangskoeffizient von Ug = 1,1 W/m²K realisiert werden.

Ein weiterer Vorzug dieses Abstandhalters sei die wesentlich vereinfachte Fertigung des Mehrscheiben-Isolierglases. Die komplette Mehrscheiben-Isolierglas-Produktion ist demnach auf Standard-Fertigungslinien der Glasindustrie möglich: Es sei lediglich eine einzige Stoßverbindung des Edelstahl-Abstandhalters notwendig und eine automatische Befüllung des Abstandhalters mit Trockenmittel möglich.

Für sehr große Glasabmessungen besteht die Möglichkeit, die Klebfugenbreite auch mit 18 mm statt standardmäßig mit 12 mm Breite herzustellen. Dies soll eine Effizienzsteigerung und zugleich die Einsparung von Produktions- und Fertigungskosten ermöglichen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: