Redaktion  || < älter 2007/0784 jünger > >>|  

"Castello": Schlossdielen in XXL

  • Dielen in Überlängen und Überbreiten für repräsentative Räume

(21.5.2007) Sie verleihen repräsentativen Räumen das besondere Etwas: Dielen mit Überlängen und Überbreiten, mit denen der oberbayerische Parkett-Spezialist Hain im gehobenen Objektbereich gestalterische Akzente setzt. Neu im Sortiment ist der mit viel Handarbeit hergestellte Schlossboden "Castello", als XXL-Diele - extra lang und breit:


Die XXL-Schlossdielen sind bis zu sieben Meter lang und zwischen 22 und 35 Zentimeter breit. Verlegt in der Fläche ergibt sich daraus ein beeindruckender Fußboden. Castello wird in verschiedenen Holzarten (Eiche und Nussbaum) sowie in unterschiedlichen Oberflächen und Farben von weiß geölt bis hin zu antikbraun angeboten. Der Boden eignet sich für Altbauten ebenso wie für moderne, großzügige Räumlichkeiten.

Ihre bemerkenswerte Natürlichkeit verdanken die XXL-Dielen von Hain einer sehr schonenden und handwerklich aufwändigen Oberflächenbehandlung mit einem speziell aushärtenden Naturöl. Es dringt tief in die Poren des Holzes ein, kristallisiert dort aus und baut eine widerstandsfähige und samtige Oberfläche auf. So bleibt dem Holz die Luft zum Atmen sowie seine ursprüngliche Anmutung. Zugleich wird der Belag hart und unempfindlich genug, um auch größeren Belastungen trotzen zu können (siehe auch Beitrag "Parkett: Geölt ist nicht gleich geölt" vom 23.11.2006).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: