Redaktion  || < älter 2006/1618 jünger > >>|  

"wediwalls" gliedern Räume und machen Regale

(21.9.2006) Unter dem Sammelbegriff "wediwalls" faßt wedi die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten der wedi-Bauplatte bei der dreidimensionaler Wandabwicklung zusammen. Neben Standardanwendungen bei der Wandmontage können damit runde Wände, Badewannenverkleidungen, Dusch- und WC-Anlagen, Nischenausbildungen, Ablagen und Regale realisiert werden:

Feuchtraumplatte, Naßraumplatte, Naßraumplatten, Bauplatte, Feuchtraumplatten, Bauplatten, Badewannenverkleidung, WC-Anlage, Duschwände, Wandmontage, runde Wände, Duschwand, Trennwände, Trennwand

Ansprechend und funktional lassen sich beispielsweise ...

  • Duschwände innen verfliesen und außen verputzen,
  • Wände mit eingebauten Nischen und Konsolen strukturieren oder
  • Badezimmer sowie Wellness-Oasen mit halb- bis raumhohen Trennwänden gliedern.

Die Nachfrage, auch andere Räumlichkeiten als nur Bäder und Wellnessbereiche zu gestalten, habe laut wedi in letzter Zeit zugenommen: Verflieste, verputzte oder gestrichene wediwalls-Regale könnten sich auch mit herkömmlichen Küchenschränken abwechseln oder diese sogar gänzlich ersetzen.

Geschäftsführer Stephan Wedi ist sich sicher, dass "sich mit 'wediwalls' Handel, Handwerkern, Bauherren und Renovierern gleichermaßen Chancen zur Geschäftsausweitung eröffnen." Und er ergänzt: "Eine nützliche und vielleicht auch ansprechende Gestaltung verkauft sich besser denn je."

zur Erinnerung: wedi entwickelt seit den achtziger Jahren Materialien zur Kostensenkung am Bau und für feuchtigkeitsresistente Gestaltungen im Innenausbau. So entstanden dauerbeständige Bauplatten aus beidseitig gewebeverstärktem, mörtelbeschichtetem extrudiertem Polystrol-Hartschaum. Sie wiegen gegenüber herkömmlichen Baustoffen wesentlich weniger und sind außerordentlich einfach zu transportieren. Neben dem Gewichtsvorteil bestechen Bauelemente durch kurze Montagezeiten. Nun halbieren doppelte Plattengrößen die Verarbeitungsdauer erneut.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: