Redaktion  || < älter 2006/1062 jünger > >>|  

Gütezeichen Stahlsystembauweise erstmals verliehen

Gütezeichen Stahlsystembauweise, Montagebau, Stahlsystembau, Stahlbau, Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser, Systembau, Fertigbauweise, Gütezeichen Stahlsystembau, ALHO Systembau GmbH, RAL-Gütezeichen 613, Stahltragwerk, Stahltragwerke, Flächenbauteile, Raummodule(26.6.2006) Die Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser (BMF) hat erstmals das "Gütezeichen Stahlsystembau" verliehen. Als bundesweit erster Hersteller darf nun die ALHO Systembau GmbH nach bestandener Erstüberwachung ihres Werkes im rheinland-pfälzischen Friesenhagen das RAL-Gütezeichen 613 führen.

Bei der Stahlsystembauweise werden Gebäude aus dreidimensionalen Stahltragwerken und Flächenbauteilen in der Werkhalle zu Raummodulen vorgefertigt. Diese Module werden später auf der Baustelle zum endgültigen Bauwerk zusammen gefügt. Neben Wohngebäuden werden auf diese Weise zum Beispiel Hotels, Schulen, Kindergärten oder Krankenhäuser gebaut.

Voraussetzung für die Kennzeichnung eines Gebäudes mit dem "Gütezeichen Stahlsystembau" ist eine regelmäßige Kontrolle des Herstellwerks durch Eigen- und Fremdüberwachung. Dazu überwacht die BMF stichprobenweise zwei Mal jährlich sowohl die Planung als auch die Herstellung der Gebäude nach festgelegten Kriterien. Hinzu kommt eine ständige werkseigene Produktionskontrolle, deren Dokumentation dem Überwacher ebenfalls vorzulegen ist.

Das Gebäude und die dafür vorgefertigten Module müssen so ausgeführt werden, dass sie alle Anforderungen der Landesbauordnungen und des Bauproduktengesetzes erfüllen. Dazu zählen unter anderem Standsicherheit, Brandschutz, Gesundheits- und Umweltschutz und Energieeinsparung.

zur Erinnerung: Die ALHO Systembau GmbH gehört mit rund 500 Mitarbeitern zu den Marktführern für Systemgebäude in Stahlmodul- und Holzfertigbauweise. Zu ihren Raumlösungen zählen Büro- und Verwaltungsgebäude, Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser sowie Baustellenunterkünfte und mobile Raummodule für Militär und Hilfsorganisationen im weltweiten Einsatz.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: