Redaktion  || < älter 2006/0051 jünger > >>|  

Glasnormen in der Koexistenzphase

Glas im Bauwesen, Mehrscheiben-Isolierglas, Isolierglas, Einscheiben-Sicherheitsglas, Verbund-Sicherheitsglas, CE-Kennzeichnung, beschichtetes Glas, vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas, Borosilicatglas, Basisglas, Silicatglas, Kalk-Natronsilicatglas, teilvorgespanntes Kalknatronglas, Borosilicat-Einscheibensicherheitsglas(10.1.2006) Seit dem 16.12.2005 steht es fest - die Koexistenzphase für Mehrscheiben-Isolierglas, Verbund-Sicherheitsglas und heißgelagertes Einscheiben-Sicherheitsglas beginnt am 1. März 2006. Damit besteht die Möglichkeit der CE-Kennzeichnung, wenn der Hersteller über die notwendigen Voraussetzungen verfügt. Mit dem Ende der Koexistenzphase am 28. Februar 2007 wird dann die CE-Kennzeichnung verpflichtend für die Isolierglasproduzenten.

Eine rasche Auseinandersetzung mit der Thematik und die Analyse der betrieblichen Aufgaben ist die Voraussetzung, um frühzeitig und ohne Hektik die eigenen Glasprodukte mit dem CE-Zeichen zu kennzeichnen. Zu den wichtigsten betrieblichen "Hausaufgaben" zählen folgende Punkte:

  • Konformitätsverfahren,
  • Beschreibung des Produkts und der zugehörigen Leistungseigenschaften,
  • Zusammenstellung vorhandener Prüfberichte und Überprüfung der Übereinstimmung mit geltenden Normen,
  • Auswahl repräsentativer Produktfamilien und Probekörper,
  • Initial Type Test (ITT; Erstprüfung),
  • Einführung bzw. Auditierung der werkseigenen Produktionskontrolle,
  • Konformitätsbescheinigung und CE-Kennzeichnung.

Das ift Rosenheim ist als europäisch notifizierte Stelle autorisiert alle erforderlichen Prüfungen für den ITT durchzuführen und unterstützt die Hersteller bei der Umsetzung des CE-Zeichens auch mit folgende Dienstleistungen:

  • Inhouse-Schulungen,
  • Fachtagungen und Seminare,
  • Fremdüberwachung und Zertifizierung nach europäischer Produktnorm,
  • Unterstützung bei der Einführung der werkseigenen Produktionskontrolle.

Hierbei profitieren die Hersteller von den umfangreichen "CE-Erfahrungen" des ift aus anderen Branchensegmenten, beispielsweise Tore, Fassaden und Beschläge, um schnell, sicher und ohne Umwege zum CE-Zeichen zu gelangen. Hersteller und Planer finden auf der ift-Website zum CE-Zeichen eine FAQ-Liste sowie eine aktuelle Auflistung der Produktnormen mit den Terminen:  ift-rosenheim.de/faq_cezeichen.php.

Stand der Produktnormen Glas

Norm Beschreibung Koexistenzphase
Beginn Ende
EN 1279-5 Glas im Bauwesen - Mehrscheiben-Isolierglas -
Teil 5: Konformitätsbewertung
1/3/2006 1/3/2007
EN 14179-2 Glas im Bauwesen - Heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-
Einscheibensicherheitsglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm
 1/3/2006   1/3/2007 
EN 14321-2 Glas im Bauwesen - Thermisch vorgespanntes Erdalkali-Silicat-Einscheibensicherheitsglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/6/2006 1/6/2007
EN 14449 Glas im Bauwesen - Verbundglas und Verbund-Sicherheitsglas - Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/3/2006 1/3/2007
EN 572-9 Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 9: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 1096-4 Glas im Bauwesen - Beschichtetes Glas - Teil 4: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 1748-1-2 Glas im Bauwesen - Spezielle Basiserzeugnisse - Borosilicatgläser - Teil 1-2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 1748-2-2  Glas im Bauwesen - Spezielle Basiserzeugnisse - Glaskeramik - Teil 2-2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 1863-2 Glas im Bauwesen - Teilvorgespanntes Kalknatronglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 12150-2 Glas im Bauwesen - Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 12337-2 Glas im Bauwesen - Chemisch vorgespanntes Kalknatronglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 13024-2 Glas im Bauwesen - Thermisch vorgespanntes Borosilicat-Einscheibensicherheitsglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 1096-4 Glas im Bauwesen - Beschichtetes Glas - Teil 4: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
EN 14178-2 Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Erdalkali-Silicatglas - Teil 2: Konformitätsbewertung / Produktnorm 1/9/2005 1/9/2006
Quelle: Official Journal (Europäisches Amtsblatt)

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: