Redaktion  || < älter 2004/1707 jünger > >>|  

Tag der Architektur startet 2005 in Stuttgart

(16.12.2004) Der bundesweite Tag der Architektur 2005 startet am 25. Juni in Stuttgart. Im Zentrum steht das neue Mercedes-Benz Museum, die "Mercedes-Benz Welt", von Ben van Berkel. Thema des Tags der Architektur wird in ganz Deutschland "Raum erleben" sein.

Das Mercedes-Benz Museum ist ein Beispiel für die vielfältigen Raumerfahrungen, die das interessierte Publikum am Tag der Architektur machen kann. Vielfältig sind zum einen die Projekte, die erkundet werden können: Werke zeitgenössischer Architektur aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Vielfältig sind aber auch die Möglichkeiten, wie diese Projekte erkundet werden können. An erster Stelle stehen Besichtigungsmöglichkeiten, bei denen die Besucher auch die Gelegenheit zum Gespräch mit Architekten und Bauherren haben. Darüber hinaus bieten die Architektenkammern der Länder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführungen, Vorträgen, Diskussionen und anderem an.

Bundestermin des Tags der Architektur ist traditionell das letzte Juniwochende, 2005 also der 25. und 26. Juni. Der Tag der Architektur brach 2004 erneut alle Rekorde. 1690 Projekte in 660 Städten und Gemeinden lockten 109.000 Besucher an.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: