Redaktion  || < älter 2004/0236 jünger > >>|  

3 x schneller Lackieren: Türen und Fensterrahmen ruck zuck wie neu

Fensterlack, Türenlack, Lackieren, Türen, Fensterrahmen, Holzfenster, Holztür, Türrahmen, Lackier, Türlack, Grundanstrich, Zwischenanstrich, Schlussanstrich(26.2.2004) Schon schön, wenn man grauen Tagen durch strahlende Tür- und Fensterrahmen entgegenblicken kann. Für die entsprechenden Lackierarbeiten sollten jedoch üblicherweise kostbare Sommerwochen oder zumindest eine Reihe garantiert niederschlagsfreier Tage des Jahres geopfert werden. Denn eine Grundierung und zwei anschließende Streichvorgänge müssen meist sein, um wieder für einige Jahre Ruhe zu haben. Spätestens die Trocknungszeiten machen dann die Renovierungsaktion zum zeitaufwendigen und damit eher lästigen Projekt in der an sich schönsten Zeit des Jahres...

Dies alles soll nun mit Venti, dem neuen Fenster- und Türenlack von Dulux, passé sein: Der "Retter" für alle Heimwerker präsentiert sich als Grund-, Zwischen- sowie seidenglänzender Schlussanstrich in einem und erspart somit viel Zeit und Geduldsproben. Damit aber noch nicht genug: Das 3-in-1-Produkt ist laut TÜV extrem widerstandsfähig und trocknet so schnell, dass beispielsweise der Fenster- und Türenanstrich in einem Altbau bereits innerhalb eines Tages stressfrei erledigt werden kann - ohne Verkleben.

Wichtig bei Lackqualitäten sind außerdem deren Feuchtigkeitsregulierung, Kantenabdeckung sowie Stoß- und Kratzfestigkeit. Mit Venti ist der Selbermacher laut Dulux in allen Punkten auf der absolut sicheren Seite und kann ein "glänzendes" Anstrichergebnis erzielen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: