Redaktion  || < älter 2004/0433 jünger > >>|  

Spezieller Oberflächenschutz verspricht Holzfenstern ein langes Leben

(3.4.2004) Mit Holzfenstern fühlen sich viele einfach wohl. Denn das umweltfreundliche Naturmaterial schafft nicht nur ein gesundes Raumklima. Es fasst sich auch angenehm an, ist eine Freude fürs Auge und verbreitet eine rundum behagliche Atmosphäre. Und da sich aus Holz alle Formen historischer und moderner Fenster herstellen lassen, findet sich für jedes Wohn-Ambiente und jeden Baustil genau das Richtige.

Bei so vielen Vorzügen bleibt nur noch ein Wunsch offen: Man möchte möglichst lange Freude an seinen Lieblingsfenstern haben. Mit Markenfenstern von Sikkens erfüllt sich dieser Traum. Der europaweit führende Farben-Hersteller hat nämlich gemeinsam mit Fensterbauern, Architekten und weiteren Experten ein spezielles Konzept entwickelt, das Holzfenster jung und schön erhält: das Sikkens "Longlife"-Fenster.

Grundlage für die Langlebigkeit dieser Fenster sind höchste Qualitätsstandards. Nur ausgewählte Hölzer werden von erfahrenen Fachleuten unter kontrollierten Bedingungen sorgfältig verarbeitet. Doch erst die nach modernsten Verfahren aufgetragene, umweltverträgliche Mehrfach-Oberflächenbeschichtung macht aus Qualitätsfenstern "Longlife"-Fenster und verspricht den Holzfenstern ein "garantiert langes Leben". Zukunftsbonus inbegriffen, denn der von Sikkens zertifizierte Fensterbau-Fachbetrieb gewährleistet auf jedes Fenster einen 10-jährigen Oberflächenschutz. Und das ist noch nicht alles: Weil gepflegte Fenster noch länger jung bleiben, gibt es für jeden Bauherren das praktische "Longlife"-Serviceheft. Das schlaue kleine Buch, in das der Fensterbauer alle Gebäudedaten und Fensterchecks einträgt, enthält viele wertvolle Informationen und Pflegetipps rund ums "Longlife"-Fenster.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: