Redaktion  || < älter 2003/0609 jünger > >>|  

Gartenplanung per Software

(12.6.2003) Im April erschien bei bhv die Planungssoftware 3D-Garten 6.0, mit dem der Gartenfreund ein umfangreiches Programm zum Planen und Gestalten des eigenen Gartens an die Hand bekommt. Mit der nun veröffentlichten Version 3D-Garten 6.0 Deluxe erhält der Hobby-Gartenarchitekt eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen, die ihm vor, während oder nach der Saison den Garten in voller Pracht erblühen lassen (sollten).

<---->

Die Deluxe-Version des Gartenplaners verfügt ebenfalls über den Gartenplaner und den Hausassistenten, mit denen der Garten nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden kann. Das Tolle aber ist, dass der Garten nicht nur in 3D-Ansicht darstellbar ist, sondern - noch realistischer - im Stereomodus mit der beiliegenden 3D-Brille betrachtet werden kann.

Die etablierte Pflanzenenzyklopädie ist umfangreicher: zahlreiche Informationen zu mehr als 12.000 Pflanzen mit über 21.000 Bilder, die zum Teil über interaktive Funktionen verfügen oder in einer extra hohen Auflösung vorliegen, damit sie weiterbearbeitet werden können. Neu an der Deluxe-Version ist zudem die integrierte Bildbearbeitungssoftware, mit der aus dem Gartenentwurf ein realistisches Bild erstellt werden kann.

Fazit: Mit 3D-Garten 6.0 Deluxe erhält der Hobbygärtner zu einem angemessenen Preis ein anschauliches und attraktives Programm zur Gartengestaltung, das er für seine individuellen Vorstellungen einsetzen kann:

Systemvoraussetzungen:

  • Windows 95 / 98 SE / NT 4.0 ab ServicePac 3 / 2000 Professional / Me / XP,
  • Internet Explorer ab 3.01,
  • Pentium oder kompatibel mind. 300 MHz,
  • 64 MB RAM (128 MB empfohlen),
  • 100 MB freier Festplattenspeicher während der Installation, 50 MB nach der Installation,
  • DVD-Laufwerk,
  • Grafikkarte mit OpenGL und mind. 8 MB RAM, Bildschirmauflösung mind. 800x600

Kurzbeschreibung:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...