Der deutsche Staatspreis für Architektur wird seit 1971 vergeben. Seit 2011 wird er gemeinsam vom Bundesbauministerium und der Bundesarchitektenkammer ausgelobt. Das Wettbewerbsverfahren wird aktuell vom Bundesamt für Bauwesen und Raum­ord­nung (BBR) durchgeführt.

Bundesbauministerium und Bundesarchitektenkammer loben Deutschen Architekturpreis 2017 aus (5.2.2017)
Bundesbauministerin Barbara Hendricks und BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann haben am 31. Januar den Deutschen Architektur­preis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert werden.