Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0099 jünger > >>|  

Light & Energy-Tool von Hunter Douglas simuliert Sonnenschutzsysteme

(20.9.2013) Sonnenschutzsysteme beeinflussen maßgeblich die Lichtverhältnisse und das Raumklima eines Gebäudes. Sie schützen vor störenden Sonnenstrahlen und hal­ten die Innentemperatur auf einem angemessenen Niveau. Um den Einfluss von Son­nenschutz auf Innenräume zu demonstrieren, hat Hunter Douglas das Light & Energy-Tool entwickelt, das Messungen von Sichtverhältnissen und Raumklima anhand eines 3D-Modells ermöglicht.

Sander Teunissen, Product Manager bei Hunter Douglas, war in seiner Funktion als Sonnenschutz-Spezialist an der Entwicklung des neuen Programms beteiligt: „Es ist ein praktisches Instrument für Architekten, die zeigen möchten, wie der Innenbereich eines Bauprojektes mit unterschiedlichen vertikalen oder horizontalen Innen- und Au­ßen-Sonnenschutzsystemen je nach Jahreszeit und Sonnenstand aussehen kann.“ Kostenlos und einfach anzuwenden, eignet sich das Tool auch für Häusle-Bauer und Eigenheim-Besitzer, die auf der Suche nach dem passenden Sonnenschutzsystem sind.

Der Nutzer hat zunächst im Light & Energy-Tool die relevanten Faktoren einzutragen - wie beispielsweise ...

  • die Raumdimension,
  • das Material der Gebäudehülle,
  • die Fenstergröße und Glassorte sowie
  • die Gebäudelage.

Aus den resultierenden Daten können anschließend vier verschiedene Szenarien auf der Basis unterschiedlicher Sonnenschutzsysteme dargestellt werden. Diese zeigen jeweils, welche Wirkungen ein Wechsel des Sonnenschutzsystems auf Komfort und Energieeffizienz hat. Der Nutzer kann Szenarien vergleichen, Innenraumtemperaturen berechnen und außerdem kalkulieren, wie das Licht unter verschiedenen Sonnen­schutzbedingungen in den Raum fällt. Auf diese Weise kann auch die Energie berech­net werden, die benötigt wird, um einen Raum zu heizen oder zu kühlen.

Der Nutzer erhält die vom Light & Energy-Tool für ein Gebäude erstellten Daten als Dokument im PDF-Format. Das Programm von Hunter Douglas gibt es kostenlos zum Downloaden unter tools.hde.nl/energytool2/tool.html.

Weitere Informationen zu Sonnenschutzsystemen können per E-Mail an Hunter Douglas angefordert wer­den.

siehe auch für zusätzliche Informationen: