Redaktion  || < älter 2016/1133 jünger > >>|   

Claytec Fachwerk-Symposien 2016 fünfmal bundesweit

(8.8.2016) Mit seinen Fachwerk-Symposien lädt der Lehmbaustoffhersteller Claytec ein, Fachwerk neu zu entdecken. Fachwerkhäuser bieten ein großes historisches Po­tential, das es zu erhalten und für die Zukunft zu entwickeln gilt. Claytec, dessen Ur­sprünge in der Denkmalpflege und Fachwerksanierung liegen, sieht es als seine Auf­gabe, über die richtige Instandsetzung von Fachwerkhäusern zu informieren ...

  • von der Bauphysik einer Innendämmung
  • über das authentische Oberflächenfinish
  • bis zu den benötigten Baustoffen und deren Verarbeitung.


alle Fotos © Claytec

Neben der Theorie werden in praktischen Vorführungen die wichtigsten Arbeitsgänge und Handgriffe demonstriert. Dabei gehen die Veranstalter auf die Fachwerkarten und die Techniken der jeweiligen Fachwerk-Region besonders ein, weil der Fachwerkbau eine sehr regionale Kunst ist.

Vorgestellt werden zudem Architekten, Handwerker, Händler und auch Bauherren, die in ihren Regionen als „Überzeugungstäter“ pro Fachwerk gelten können. Sie berichten plastisch von ihren Erfahrungen, von Widerständen und Erfolgen, die sie bei der In­standsetzung von Fachwerkhäusern erlebten.

Die Fachwerk-Symposien finden statt am ...

  • 27. September 2016 in 08393 Meerane,
  • 18. Oktober 2016 in 72072 Tübingen,
  • 25. Oktober 2016 in 97782 Gräfendorf,
  • 3. November 2016 in 65597 Hünfelden und am
  • 8. November 2016 in 54470 Bernkastel-Wehlen.

siehe auch für zusätzliche Informationen: