Redaktion  || < älter 2016/0993 jünger > >>|   

Siding Plus: Hoesch Bausysteme lanciert bis zu 900 mm breite Alu- und Stahl-Fassadenelemente

(14.7.2016) Das neue Fassadenelement „Siding Plus“ von Hoesch Bausysteme verspricht mehr Gestaltungsfreiraum und geringere Montagekosten: Dazu können einzelne Fassadenele­mente bis zu 900(!) mm breit sein. Außerdem sind die Elemente sowohl in Stahl als auch in Aluminium und in einer breiten Farb­palette erhältlich: Dazu zählen ...

  • die matten, reflexionsfreien Standardfarben Evoshine matt-de-luxe,
  • Sonderfarben aus den Farbreihen Pearl, Stainless, Rusty Steel, Wood, ReflectionsCinc und ReflectionsOne sowie
  • die Evoshine Relief-Reihe, deren Fokus auf einer beson­deren Haptik liegt.


alle Fotos © Hoesch Bausysteme

Witterung sollte den Fassadenelementen zudem nicht viel anhaben können, denn dank Coil-Coating-Verfahren werden die Lackschichten ins Trägermaterial einbrannt, was einen hohen Korrosionsschutz verspricht. Je nach Beschichtungswahl kann der Bauherr bis zu 30 Jahre Garantie erwarten, entsprechende Beschichtungen auf Alu­minium bieten sogar Witterungsschutz von bis zu 40 Jahren.

Auch bei den Fugen zwischen den Elementen bietet „Siding Plus“ Flexibilität. Architek­ten und Bauherren können zwischen unterschiedlichen Fugentypen wählen. Während mit der Nullfuge große einheitliche Flächen entstehen, können variable Schattenfugen dank der Strukturierung der Fassade attraktive optische Betonungen schaffen und ei­ne Tiefenwirkung erzeugen. Hoesch hat zusätzlich eine patentierte Systemleiste ent­wickelt, mit der sich individuelle Fugenbilder in vertikaler und horizontaler Richtung kostengünstig umsetzen lassen. 

Unterkonstruktion erlaubt schnelle Montage der Fassadenelemente

Der hohe Vorfertigungsgrad der „Siding Plus“ in Kombination mit einer hauseigenen Un­terkonstruktion erlaubt eine flexible und zwängungsfreie Montage auf nahezu allen Un­tergrundarten. Mit bis zu 40 mm Justagespielraum kann die Unterkonstruktion Uneben­heiten des Untergrundes ausgleichen.

Weitere Informationen zu Siding Plus können per E-Mail an Hoesch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: