Redaktion  || < älter 2016/0934 jünger > >>|   

Neue Broschüre zum Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion von Ziegelmauerwerk

(4.7.2016) Die zehn Eurocodes sind das wichtigste Normen­paket für Ingenieure hinsichtlich Statik und Tragwerksplanung. Einer davon, der Eurocode 6, ist seit mehr als zwei Jahrzehn­ten angekündigt, und nun sind die aktualisierten europäischen Normen zur Berechnung, Bemessung, Konstruktion und Ausfüh­rung von unbewehrten Mauerwerksbauten auch bauaufsichtlich eingeführt - sprich: Die DIN EN 1996 löst DIN 1053-1 ab.

Die aktualisierte Broschüre „Bemessung von Ziegelmauerwerk“ stellt die „Vereinfachten Berechnungsmethoden“ nach DIN EN 1996-3 (inklusive nationalem Anhang DIN EN 1996-3/NA) vor und ergänzt sie mit diversen Zahlenbeispielen. Damit versteht sich die Publikation, herausgegeben von der Arbeitsgemein­schaft Mauerziegel im Bun­desverband der Deutschen Ziegelindustrie, als ein hilfreiches Werkzeug für Planer und Ingenieure, um sich zügig mit dem Eurocode 6 vertraut ma­chen zu können.

Detaillierte statische Nachweise für ein Mehrfamilienhaus in der Anlage der Broschüre verdeutlichen zudem, dass auch mehrgeschossige Wohngebäude problemlos mit mono­lithischem Ziegelmauerwerk realisierbar sind.

Die Broschüre „Bemessung von Ziegelmauerwerk“ ist unter lebensraum-ziegel.de > Downloads > Fachinformationen > Sonderdrucke kostenfrei downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: